Hyvä päivä aus Finnland!

Auch der zweite Tag in Finnland war von Spaß und schönem Wetter geprägt

Grüße aus Finnland

Herzlich grüßen unsere AustauschschülerInnen aus Finnland

Eingedreht, gewickelt und kopfüber

…bewegen sich die Turnerinnen in schwindelerregenden Höhen im Vertikaltuch von Anna Hoppe (9c)

9a entscheidet über die außenpolitische Zukunft der EU

In einem Planspiel befasste sich die 9a zum Abschluss unserer Europawoche mit der Außenpolitik der EU und somit auch mit der Frage nach der Migration in die EU

Erste Ernte der Agrarkurse

In dieser Woche konnten die Achtklässler der Agrarkurse ihre erste Ernte einfahren…und diese wurde sogleich verspeist

Bilder der 5er vom Sorpesee

Heute Mittag kehrten die 5er von ihrer ersten Klassenfahrt zurück und haben hübsche Bilder mitgebracht.

Impressionen der Q2-Mottotage – mit einem ganz speziellen Gast

Zur Mottowoche war allerhand los am Europa-Gymnasium…gestern kam dann noch ganz hoher Besuch aus der US-Politik und brabbelte ein paar Unverständlichkeiten vor sich hin…

Grüße unserer 5er

Unsere Fünftklässler starteten heute zu ihrer Klassenfahrt an den Sorpesee. Ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm bot Spaß und Spannung bei echtem Kaiserwetter!

Mottowoche und Crash-Kurs-Abi der Q2

Die letzte Schulwoche der Q2 läuft und es geht traditionell bunt gemischt mit interessantes Mottos durch die finalen Schultage – auch diesmal wieder mit dem Crash-Kurs

Fünfer starten zur Abenteuertour

Spannende drei Tage werden unsere Fünftklässler bis Freitag am Sorpesee erleben. Heute geht’s zum Kanufahren auf den Sorpesee, morgen dann in den Klettergarten. Darüber hinaus steht das gegenseitige Kennenlernen bei Spielen und Projekten im Umfeld der Jugendherberge Langscheid im Mittelpunkt. Begleitet werden sie von ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern. Bei bestem Wetter starteten sie heute Morgen.

Ein Richter zu Gast im Religionsunterricht

Im Religionsunterricht bekam die Klasse 8a am 26. März Besuch von Dr. Florian Bartels, ehemaliger Schüler unserer Schule und inzwischen Richter am Landgericht Essen. Zur Verhandlung stand an der „Fall Josef“. Während der Sachverhalt weitestgehend geklärt werden konnte, ist er doch bekannt aus dem 1. Buch Mose, warfen Schuld der Täter und deren gerechte Bestrafung komplizierte Fragen auf.

Was ist in der Wurst? Den Genen auf der Spur…

war der Q1 Biologie Leistungskurs von Frau Ruhl.

Schüler erinnern im Kupferhammer an „Vergessene Orte des Holocausts“

Anfang Januar begaben sich 34 Schülerinnen und Schüler des Europagymnasiums Warstein in Ostpolen auf „Spurensuche Nationalsozialismus“. Was sie dort entdeckt, gesehen und erlebt haben, präsentieren sie ab Sonntag in der Ausstellung „Vergessene Orte des Holocausts“ mit Plakaten, Fotos und Objekten im Haus Kupferhammer.

Abidaten 2019

Die endgültigen Pläne zu den diesjährigen Abiturprüfungen sind fertig

Wieder mal vier Sextanerklassen im kommenden Schuljahr

Über 100 Schülerinnen und Schüler wurden für das kommende Schuljahr neu am Europa-Gymnasium angemeldet, davon 97 (von 200 Viertklässlern) für die Stufe 5, 6 für die Oberstufe.

„Wir haben aus allen Grundschulen und allen Ortsteilen Warsteins gute Anmeldezahlen. Das freut uns natürlich sehr“, so Schulleiter Bernd Belecke, „denn als Gymnasium für die Stadt Warstein wünsche man sich, möglichst viele der Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Stadtgebiet, die sich auf den Weg zum Abitur machen wollen, begleiten und unterstützen zu können.“ Für den kommenden Jahrgang wurde dieses Ziel offenbar erreicht.

Anmeldungen werden auch weiterhin gerne angenommen!

Silas Gosmann und Marie Schannath neues Wispelten-Kinderprinzenpaar

Ihre Klasse 5c und die ganze Schulgemeinde gratulieren ganz herzlich zur närrischen Regentschaft in Niederbergheim!

Jubelnd und Fähnchen schwenkend begleiteten die begeisterten Gäste am Sonntagnachmittag den Einzug des neuen Wispelten Kinderprinzenpaares Silas Gosmann und Marie Schannath und bereiteten ihnen damit einen tollen Empfang, der den beiden Tollitäten sicher noch lange in Erinnerung bleiben dürfte.

Wintersportwoche des Europa-Gymnasiums Warstein in Tirol

Zum 17. Mal machte sich die gesamte Stufe 7 des Europa_ Gymnasium auf zur Wintersportwoche nach Österreich. Zwei Busse brachten die 79 Schülerinnen und Schüler, sowie 6 LehrerInnen ins Wildschönau-Tal in Tirol

Pläne zum Vorabi

Die Pläne der Vorabiklausuren sind online

Von Idealbildern und Problemzonen

Neuntklässler des Gymnasiums im Projekt „Mädchenwelten – Jungenwelten“

SiebtklässlerInnen entdecken die Bretter, die die Welt bedeuten

Zur 18. Alpinwoche brechen kommenden Freitag, 1.2.2019,  80 SiebtklässlerInnen ins österreichische Hochtal Wildschönau auf.

Labortag der dritten Klasse Drittklässler der Liobaschule

Wieder ein Vormittag, der allen richtig Spaß gemacht hat: den Drittklässlern, die immer wieder neugierig von Versuchsstation zu Versuchsstation strebten, aber auch den Oberstufenschülerinnen und -schülern, die alles gaben, um dem Nachwuchs die nötigen Experimentiertipps zu geben.

Herzlichen Dank an das ganze Projektteam: an die Chemieschüler/innen der Oberstufe, aber auch an Frau Wiethoff und Herrn Richter für diese begeisternde Chemie-Projektwoche!

Und auch heute kann man sich anhand vieler Fotos einen Eindruck vom Verlauf des Vormittags verschaffen.

Q2 dinierte vorzüglich

Zu einem gemütlichen Dinner traf sich jetzt die Q2 im Forum unserer Schule.

Lust auf Chemie geweckt

Projekt „Lernen durch Lehren“: 200 Drittklässler diese Woche zu Gast im Gymnasium

Heute experimentierten wieder Schülerinnen und Schüler der Liobaschule mit ihren großen Kollegen der Oberstufe.

Auch zu diesem Vormittag gibt es eine bunte Fotoserie.

Warsteiner Drittklässler forschen am Europa-Gymnasium

Abiturienten lehren Grundschüler: am Europa-Gymnasium Warstein führen Drittklässler in den Chemie-Räumen Experimente durch.

Oberstufenschüler/innen der Chemiekurse begeistern auch heute wieder Drittklässler für naturwissenschaftliche Experimente

Heute verbrachten eine Klasse aus Allagen und eine aus Warstein zusammen einen aufregenden Vormittag an unserer Schule.

Die aktuelle Fotoserie lässt einen am Geschehen teilhaben.

 

„Die Zeit verging viel zu schnell!“ – Belecker Drittklässler hätten gerne noch weiter experimentiert

Zwei dritte Klassen der Westerbergschule Belecke bestimmten heute Vormittag das Geschehen in den naturwissenschaftlichen Laboren des Europa-Gymnasiums. Die chemischen Versuche bewältigten sie mit viel Spaß, sehr patent und erfolgreich. Zum Schluss erlebten sie die Zündung von drei Mini-Raketentriebwerken mit einem kräftigen Böller zur Verabschiedung.

Und auch heute zeugen viele Fotos von spannenden Erlebnissen im Vormittag.

Europa-Gymnasium macht schon Drittklässler zu Forschern

Mit Neugier und Forschergeist strömten heute Morgen knapp fünfzig Drittklässler aus Sichtigvor und Suttrop in die Chemie- und Physiklabore. Dort wurden sie von Chemie-Schülerinnen und -Schülern der Oberstufe herzlich empfangen. Diese hatten sich, unterstützt von Dagmar Wiethoff und Robin Richter, in den letzten Wochen darauf vorbereitet, die angehenden Chemiker/innen durch den Parcour der Versuchsstationen zu begleiten.

Die Fotoserie vermittelt einen Eindruck von einem spannenden Vormittag rund um die Elemente Feuer, Wasser und Luft.
Morgen folgen ihnen die Drittklässler aus Allagen und Belecke.

Jungen- und Mädchenwelten starten

Vom 4.2.19 bis zum 7.2.2019 laufen wieder die Jungen- und Mädchenwelten.

Drittklässler in der nächsten Woche zum Experimentieren in den Chemie-Laboren am Europa-Gymnasium

Es ist schon eine gute Tradition, dass, wenn es sich eben mit den Abiturvorbereitungen vereinbaren lässt, die ältesten Schülerinnen und Schülern des Europa-Gymnasiums ihre Nachfolger aus den Grundschulen zu kleinen Experimenten in die Chemielabore einzuladen.

Das Reisetagebuch zur Gedenkstättenfahrt: Massenmord mit Musikbegleitung

Vier Tage lang begaben sich 34 Mädchen und Jungen des Gymnasiums Warstein auf „Spurensuche Nationalsozialismus“ in Ostpolen.
Stadtbesichtigungen, Zeitzeugengespräch, sowie Besuche im Konzentrationslager Majdanek und im Vernichtungslager Belzec standen auf dem
Programm.

Wir sind nun Zeitzeugen – Hauptartikel

34 Gymnasiasten besuchten Konzentrationslager Majdanek und Vernichtungslager Belzec

Dokumentation der Gedenkstättenfahrt der Q2 in Bildern

Christian Clewing begleitete die Q2 zu Orten des Holocausts in Polen und dokumentierte die Gedenkstättenfahrt in Bildern, die er gleich nach seiner Rückkehr im Warsteiner Anzeiger veröffentlichte.

Gymnasiasten unterwegs auf „Spurensuche Nationalsozialismus“

„Spurensuche Nationalsozialismus in Lublin“ steht in dieser Woche auf dem Stundenplan der Abiturienten des Europa-Gymnasiums Warstein: 34 Schülerinnen und Schüler der Q2 sind am Sonntagabend zusammen an mit
vier Begleitpersonen von Warstein aus nach Lublin in Ostpolen gereist, um dort von einheimischen Geschichtskennern mehr über die deutschen Gräueltaten während des Zweiten Weltkriegs zu erfahren.

Fabian Raulf gewinnt Vorlesewettbewerb

Sechs Sechstklässler des Europa-Gymnasiums traten gegeneinander an / Wahltext und „Tintenherz“-Ausschnitt

Lilly Sprenger und Emma Kothe zu Mini-Schülersprecherinnen gewählt

Nach einem spannenden zweiten Wahlgang unterlag das Mini-Schülersprecherteam bestehend aus Marc Rosner und Fabian Raulf den beiden Mini-Schülersprecherinnen nur knapp mit 56% zu 44% der Stimmen.

„Once a fishface, always a fishface“?

Dem Stellenwert von Äußerlichkeiten ging unsere 7b im Englischunterricht nach.

Wenn Chemiker auf einer einsamen Insel stranden…

…entwickeln sie natürlich zunächst eine Batterie.

2. Wahlgang der Mini-Schülersprecherwahl hat begonnen

Nach der hohen Wahlbeteiligung von rund 80% im 1. Wahlgang der Mini-Schülersprecherwahl in der vergangen Woche startete heute der 2. Wahlgang. In der Stichwahl tritt das Mini-Schülersprecherteam Emma Kothe (6a) und Lilly Sprenger (6b) gegen das Team Marc Rosner und Fabian Raulf (beide 6c) an.

Projektkurs auf den „Spuren Jüdischen Lebens“ in Warstein

Unter fachkundlicher Leitung von Jürgen Kösters begaben sich die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses „Vergessene Orte des Holocausts“ auf Spurensuche in Warstein

Weihnachtswichtelhäuser der 5er

Das Fest steht vor der Tür und unsere FünftklässlerInnen bereiten sich standesgemäß vor

Eine halbe Millionen Menschen weiblichen Geschlechts

Vor seiner Lesung bei unserem Bildungspartner „Museum Haus Kupferhammer“ heute Abend hatten unsere EF-Schülerinnen und Schüler heute die Möglichkeit, mit Bernd Wagner in dessen Jugendzeit zu reisen.

Der Klassenraum der 8d erstrahlt jetzt in einem leuchtenden Gelb-Grün

Eltern und Schüler/innen der Klasse 8d nahmen am Freitagnachmittag die farbliche Neugestaltung ihres Klassenraumes selbst in die Hand und hatten, nach eigenem Bekunden, viel Spaß dabei. Klassenlehrerin Susanne Quint und unser Hausmeister Mario Flügel standen ihnen zur Seite.

Fotos und das Jumpstyle-Video zum Tag der offenen Tür 2018

Über hundert Fotos und der vielgefragte Videomitschnitt der Jumpstyle-Session lassen den diesjährigen Tag der offenen Tür noch einmal Revue passieren

Knapp am Sieg vorbei

Die Schüler der Wettkampfklasse III belegen bei den Kreismeisterschaften im Fußball Rang 2.

Halloween-Party der SV

Wie in jedem Jahr bereitete die SV den SchülerInnen der Stufen 5 und 6 eine schaurig schöne Halloween-Party

Heimatliebe pur – Warstein gedichtet!

Die drei besten Gedichte, von der Klasse 8c selbst ausgesucht, zum Unterrichtsthema „Stadtlyrik“. Als Abschluss der Sequenz sollte recherchiert werden, was Warstein so alles zu bieten hat, um dann mit den Informationen die geliebte Heimatstadt Warstein im Gedicht „erstrahlen“ zu lassen.

Ein Pony zu Gast im Biologie-Unterricht

Europa-Gymnasium präsentiert sein vielfältiges Unterrichts- und AG-Angebot beim Tag der offenen Tür

Das Europa-Gymnasium Warstein öffnete am Samstag für alle neugierigen Viertklässler die Türen, um ihnen die Vielfalt der Schule zu präsentieren. Herzlich wurden sie von den Lehrern empfangen, doch nicht nur diese wirkten beim Tag der offenen Tür mit, viele Schüler der Unter-, Mittel- und Oberstufe kümmerten sich ebenfalls um die Kleinen.

Einblick in Gymnasium Warstein mit tierisch viel Spaß

2019 feiert das Warsteiner Europa-Gymnasium 150. Geburtstag. Wie jung und innovativ die Schule aber ist, beweist der Tag der offenen Tür.

Physik-Grundkurs der Q1 erlebte die „Highlights der Physik“

Unser Physik-Grundkurs der Q1 besuchte vor den Herbstferien „Highlights der Physik“ in Dortmund. Diese Veranstaltung wird jährlich von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung in einer anderen Universitätsstadt durchgeführt. Dieses Jahr durfte die TU Dortmund unter der Leitung von Prof. Metin Tolan die „Highlights der Physik“ durchführen. In den Abendveranstaltungen traten unter anderem auch Ranga Yogeshwar („Quarks und Co“, WDR) und Prof. Harald Lesch („Leschs Kosmos“, ZDF) auf. Alle großen und kleinen Besucher waren begeistert!

KEMIE – Kinder Erleben Mit Ihren Eltern die Chemie

Zwanzig Fünftklässler in Begleitung ihrer Eltern experimentieren im nächsten Halbjahr einmal monatlich unter Anleitung von Werner Steinrücke im Chemielabor des Europa-Gymnasiums. Sie treffen sich samstagvormittags für 2 1/2 Stunden und führen einfache Chemieversuche zu Fragen des Alltags durch. Dabei stellen die Kinder zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern Hypothesen auf, entwickeln Versuchspläne und arbeiten dabei möglichst selbständig. Sie erleben, wie Naturwissenschaftler an ihre Erkenntnisse kommen.

Abi-Party des Europa-Gymnasiums gelungen

Ju­gend- und Ord­nungs­amt lo­ben Or­ga­ni­sa­to­ren und die Ver­an­stal­tung der an­ge­hen­den Ab­itu­ri­en­tinnen und Abiturienten

Mama in Bratfolie

Aus dem Deutschunterricht heraus brachte die Klasse 8a spaßige Einblicke in das gerade etwas chaotische Leben der Familie Sander auf die Bühne.

Wahlen der SchülersprecherIn und der SV-LehrerIn

Die Schulgemeinschaft gratuliert Johanna Schmitt, Johannes Köhler, Stefan Rheims und Antje Urbach recht herzlich!

Auf zum Mofaführerschein

Für 15 Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 ist der Mofa-Führerscheinkurs angelaufen. Geschult werden sie von Günther Risse und Marc Heßling.

Neue „Arbeitsplätze“ für die Schülerschaft

In den Foyer-Nischen und auf der dritten Etage haben wir Arbeitsplätze geschaffen, an denen sich unsere Schülerinnen und Schüler während ihrer Freistunden ans Werk machen können. Herzlichen Dank an unseren Hausmeister Herrn Flügel, der die 8 Tische und 11 Sitzbänke installiert hat!

Ausflug der Stufe 6 ins Bibeldorf Rietberg

Religionsunterricht in vorbereiteter Umgebung – Das Bibeldorf, ein außerschulischer Lernort, bringt auf verschiedene Weise Lebensbedingungen und Überzeugungen aus biblischer Zeit nahe. Bei den Projekten erfahren die Schüler die biblische Lebenswelt ganzheitlich, d.h. mit Leib, Seele und Geist, mit Sehen, Hören und Handeln.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – Ex-9a (jetzt Q1) unternimmt wohlverdienten Wandertag

So weit liegt unser Regierungspräsident gar nicht entfernt: Mit Bus und Zug in knapp 3/4-Stunde erreicht die Truppe von Frau Brüggemeier und Herrn Goetz den Bahnhof der Regierungsstadt Arnsberg.

Unsere neuen Streitschlichterinnen

Unser Streitschlichterteam für das Schuljahr 2018/2019 stellt sich vor

What do animals need to live?

Dieser Frage gingen die beiden Lerngruppen des  bilingualen Biologieunterrichts des Gymnasium Warstein in ihren ersten zweisprachigen Unterrichtsstunden nach. Nach 1,5 Jahren Bili-AG, in den eher spielerisch biologische und erdkundliche Themen neben einer ersten englischsprachigen Ganzschrift durchgenommen wurden,  startete nun nach den Sommerferien der eigentliche bilinguale Biologieunterricht für 34 Bili-Experten.

Start zur Studienfahrt nach Berlin

Bester Stimmung startete unsere Q2 heute Morgen um 8.30 Uhr zur Abschlussfahrt Richtung Berlin. Begleitet werden sie vom Lehrerteam Ute Freuling (Beratungslehrerin), Corinna Grote, Larissa König und Alexander Goetz.

Projekt Bläserklasse wieder gestartet

229 Musiker/innen in 14 Jahren

Im Schuljahr 2018/19 startet am Gymnasium Warstein bereits zum zwölften Mal das Projekt „Bläserklasse“. Musikunterricht im Projekt „Bläserklasse“ bedeutet für die Schüler/innen der Jahrgangsstufe 5/6 Klassenmusizieren auf Blasinstrumenten ( Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Bariton und Schlagzeug ).

Neue Fünftklässler herzlich begrüßt

Die neuen Fünftklässler starteten am Europa-Gymnasium im Rahmen eines Gottesdienstes zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Stufe 6 ins neue Schuljahr und ihr Projekt Abitur 2027.

Vorbereitet war dieser ökumenische Gottesdienst von der Klasse 7c, unterstützt von den Religionslehrern Albert Schröder und Lehrerin Stephanie Hillebrand. Danach waren sie dann den gesamten Vormittag mit ihrem Klassenleitungsteam und ihren Paten in ihrer neuen Schule auf Entdeckungstour.

Klassenfotos gibt’s auch schon! (weiter unten!)

Am erster Schultag starten auch unsere neuen Fünftklässler

Die Einschulung am Europa-Gymnasium zum Beginn des neuen Schuljahres erfolgt am Mittwoch, 29.08.2018 um 7.40 Uhr.

Die Klassenlehrerin und der Klassenlehrer begrüßen die Kinder in ihren Klassenräumen. Anschließend gehen alle gemeinsam zur Petruskirche. Die Eltern sind herzlich eingeladen, die Kinder zu begleiten und gemeinsam mit uns den Schulbeginn in der Petruskirche zu feiern.

Kennenlerntag – Wie künftige Warsteiner Fünftklässler ihre Schulen erobern

Grundschüler haben am Europa-Gymnasium in Warstein beim Kennenlerntag ihre neue Schule besucht.

Mit einer gehörigen Portion Respekt, ein wenig Kribbeln im Bauch und vor allem mit großen Augen gelingt der erste Schritt: Knapp 150 Viertklässler haben am Freitag zum ersten Mal ihre neue Schule besucht und die Gebäude der Sekundarschule in Belecke und des Gymnasiums in Warstein erkundet.

„Hier ist alles fünfmal so groß wie in meiner Grundschule“, ist von vielen zu hören. „Vor den Großen habe ich ein bisschen Angst“ ebenfalls – dabei geben sich diese ordentlich Mühe, um den Viertklässlern einen guten Einstand zu bereiten.

Neue Fünftklässler mit großem Interesse an Bläserklasse

Kleines Konzert im Forum des Gymnasiums gibt zukünftigen Schülern der fünften Klasse einen Einblick in die Bläserklasse. Darum geht es in dem Konzept.

KEMIE – spannende Experimentierrunden mit Werner Steinrücke im Chemielabor

Über das Winterhalbjahr tüftelten zwei Gruppen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 mit ihren Eltern an jeweils sechs Samstagvormittagen zusammen mit Werner Steinrücke im Chemielabor des Europa-Gymnasiums.

Danke für die sehr gelungene Werbung für die Naturwissenschaften

an die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses Chemie der Q2 mit Frau Wiethoff und Herrn Richter. Danke aber auch an die Sporthelfer/innen mit Herrn Burger und Herrn Finger, die die Drittklässler des Stadtgebietes in der Pause in Schwung gebracht haben.

Grüne Flammen und Feuerwerk lassen Kinderaugen strahlen

Drittklässler erforschen Elemente bei „Lernen durch Lehren“ am Gymnasium. Die beiden Belecker dritten Klassen waren gestern zu Gast am Europa-Gymnasium. Auch von dieser Laborzeit gibt es wieder Fotos.

Heute waren die Nachwuchs-Chemiker aus Allagen und Suttrop zu Gast

Wieder gab es großes Staunen und viel Spaß mit den chemischen Experimenten.

Kreislauf der Fünftklässler gut in Schwung

Fünftklässler präsentieren den Blutkreislauf des menschlichen Körpers in Lebensgröße

Los geht’s für die neue Bläserklasse

Im Schuljahr 2017/18 startet am Gymnasium Warstein bereits zum elften Mal das Projekt „Bläserklasse“. Etwa ein Drittel aller neu angemeldeten Sextaner hatte Interesse daran bekundet, im Rahmen des regulären Musikunterrichts ein Blasinstrument (Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Bariton, Schlagzeug) zu erlernen.

Alle Nachrichten bis 2018