Helau!

Sportunterricht über den Wolken!

Bilinguale Europaschule

Wir vermitteln das nötige Rüstzeug für das Leben und Arbeiten in Europa.

MINT-freundliche Schule

Wir fördern die Begeisterung für Mathematik, die Naturwissenschaften und Informatik.

Musisch-künstlerisches Profil

Kreativität ist lernbar!

 

Aktuelles

Kooperation bringt auch für die kommende Q1 viele Vorteile – 9 LK-Fächer zur Auswahl

Die Frage, mit welchen Leistungskursen man sich auf den Weg zum Abitur macht, das ist für die EF-Schüler/innen ein besonders herausforderndes Thema.

Wenn die Wahl getroffen ist, bleibt die Ungewissheit, ob diese Kombination dann auch möglich ist.

Über die Kooperation mit dem Friedrich-Spee-Gymnasium Rüthen ist es auch für die kommende Q1 gelungen, einerseits die Zahl der zustandekommenden LK-Fächer zu vergrößern und auch die Zahl der erforderlich werdenden Umwahlen klein zu halten.

44 von 85 unserer Schüler/innen werden gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des FSG Koop-LKs in folgenden Fächern bilden:

Sozialwissenschaften, Chemie, Erziehungswissenschaften und Englisch

Die ersten drei dieser Fächer hätten ohne die Kooperation an beiden Schulen nicht angeboten werden können. Mit Einrichtung des Koop-Englischkurses wird die Zahl der notwendigen Umwahlen deutlich verringert. Der Unterricht der Koop-LKs findet montags und donnerstags in den ersten Stunden in Rüthen und mittwochs ab 14 Uhr in Warstein statt.

Insgesamt werden 9 verschiedene Fächer als Leistungskurse angeboten. Die „hauseigenen“ Leistungskurse sind:
Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie, Erdkunde und Philosophie.

In der Konzipierung dieses LK-Angebotes steckt auf Seiten des Europa-Gymnasiums eine Menge Arbeit des Stufenteams Dagmar Wiethoff und Jan Harlaß, besonders aber auch seitens des Oberstufenkoordinators Markus Schröder. Ihnen, aber auch den Partnern am FSG, herzlichen Dank für das Engagement, das zu diesem sehr guten Angebot geführt hat.

Informationsveranstaltung zur Sprachenwahl

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte der Jahrgangsstufe 6,

Mit Englisch, Französisch, Latein und Spanisch bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern ein breites Angebot an Fremdsprachen, die sie im Laufe ihrer Schullaufbahn erwerben und vertiefen können.

In der Erprobungsstufe, den Klassen 5 und 6, konzentrieren wir uns auf den Englischunterricht, der schon ab Klasse 5 durch ein bilinguales Angebot ergänzt wird. Ab dem 2. Halbjahr der Klasse 5 können die Schülerinnen und Schüler schon mit der Wahl der Bili AG in den erweiterten Englischunterricht schnuppern.

Ab Klasse 7 können sie dann am bilingualen Unterricht in den Sachfächern Biologie und Erdkunde teilnehmen.

Ab der 7. Klasse beginnen wir dann auch mit einer zweiten Fremdsprache. Hier besteht die Wahl zwischen Französisch und Latein.

Zu Beginn der Stufe 9 steht Französisch dann erneut als ein Angebot des Wahlpflichtbereichs neben Europäischer Literatur, Informatik oder Agrarökologie zur Wahl. Spanisch bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern als weitere Fremdsprache zu Beginn der Oberstufe an.

Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, laden wir Sie ganz herzlich zu einem Informationsabend zur Sprachenwahl am

Donnerstag, den 12.05.2022 um 19 Uhr im Forum des Europa-Gymnasiums ein.

Auf unserer Homepage finden Sie unter Service/Downloads/Erprobungsstufe noch weitere Informationen sowie auch den Wahlbogen (siehe auch im Anhang), den Sie bitte bis zum 19.05.2022 an h.maekinen@gymnasium-warstein.de schicken. Alternativ kann der Wahlzettel auch ausgedruckt und ausgefüllt bei der Klassenleitung abgegeben werden.

Antwortbogen_Wahl_Fremdsprache_Bili

Start des praktischen Teils der Lehrerausbildung

Für die nächsten 1 1/2 Jahre werden Kristina Secertzis und Muhammede Güney zur Lehramtsausbildung Teil des Kollegiums des Europa-Gymnasiums sein. Diese Woche wurden sie herzlich in der Lehrerschaft und seitens der Schulleitung begrüßt (Schulleiter Bernd Belecke im Bild links). Frau Secertzis wird zukünftig die Fächer Geschichte und Philosophie unterrichten, Muhammed Güneys Fächer sind Mathematik und Physik. Unterstützt werden sie von ihren Fachkolleginnen und -kollegen, angeleitet zudem von den Ausbildungsbegleiterinnen Frau Kurze (im Bild rechts) und Frau Koch.

Mathe beliebtes Abi-Fach

53 stellen sich heute der schriftliche Mathematikprüfung

Zwei Leistungskurse mit 34 Schülerinnen und Schülern und weitere 19 aus den Grundkursen erwarteten heute Morgen mit Spannung die Abituraufgaben. Die Fachlehrer/innen hatten gestern vorab die Möglichkeit, die günstigsten Entwürfe aus einem Pool von Aufgaben, den das Schulministerium zusammengestellt hat, auszuwählen.

 

Referendarausbildung erfolgreich abgeschlossen

(v.l.) Anna Lena Struwe (Mathematik/Physik), Franziska Schade (Philosophie/Sport), Hanna Ströttchen (Deutsch/Sozialwissenschaften) und Patrick Zumkehr (Chemie/Biologie) absolvierten in den zurückliegenden eineinhalb Jahren ihre praktische Ausbildung am Europa-Gymnasium und schlossen ihre Referendarzeit erfolgreich mit der Examensprüfungen ab.

Am Freitag gaben sie ihren Ausstand als Referendare. Schulleitung und Kollegium gratulierten noch einmal herzlich zum Erfolg und wünschten für den weiteren beruflichen Weg alles Gute.

Herr Zumkehr zieht es zurück in seine Heimat in den Raum Detmold. Die anderen drei bleiben als Vertretungslehrkräfte unserer Schule erhalten.

DFB-AG mit überzeugender Mannschaftsleistung bei den Kreismeisterschaften in Soest

Die DFB-AG von Herrn Kudling nahm am Dienstag, den 26.04.2022, an der Finalrunde der Kreismeisterschaften (WK4) in Soest teil und zeigte eine überzeugende Leistung in einem gut besetzten Turnier. In der Vorrunde konnte die Mannschaft aus Warstein zwei ihrer drei Spiele siegreich gestalten. Lediglich dem späteren Finalteilnehmer aus Rüthen musste man sich 2:0 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 gegen die Lippetalschule unterlagen die Kicker des Europa-Gymnasiums denkbar knapp mit 2:1.

Abi 22: Start in die heiße Phase der Prüfungen

Mit den Deutschklausuren startet unsere Abiturientia heute zuversichtlich in die Abiturprüfungen.

Podiumsdiskussion der Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl

Die Kolpingsfamilie Warstein-Hirschberg lädt am Mittwoch, 27. April 2022 zur Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl ein.

Die gemeinsame Veranstaltung des Warsteiner Anzeigers, des Europa-Gymnasiums und der Kolpingsfamilie beginnt um 19.00 Uhr im Forum des Europa-Gymnasium Warstein, Schorenweg 9.

Mit dabei sind:
Jörg Blöming, CDU; Jens Behrens, SPD;  Christof Rasche, FDP; Dagmar Hanses, Grüne; Nikola Mühlfeld, Linke; Ulrich von Zons, AfD

Die Moderation übernehmen Reinhold Großelohmann und Alexander Lange.

Liebe Schulgemeinde,

zum Unterrichtsbeginn nach den Osterferien entfallen jetzt auch die regelmäßigen Testungen auf eine Corona-Infektion in der Schule. Das Ministerium verweist auf Möglichkeiten außerhalb des Schulbetriebs: „Es bleibt jedem unbenommen, die gut ausgebaute Testinfrastruktur zu nutzen, insbesondere bei entsprechenden Symptomen und Verdachtsfällen.“

Zum Tragen von Masken: Es bleibt weiterhin jeder Schülerin / jedem Schüler sowie allen in Schule tätigen Personen unbenommen, in den Schulgebäuden freiwillig eine Maske zu tragen.

Ich wünsche allen morgen einen guten Start
und unserer Abiturientia viel Erfolg bei den anstehenden Prüfungen
Bernd Belecke

Mit der Mottowoche in die Osterferien

Zwei Jahre konnten die Abiturienten des Europa-Gymnasiums nur „mit angezogener Handbremse“ den bevorstehenden Schulabschluss feiern, in diesem Jahr gab es wieder eine richtige Mottowoche.
Fotos: Severin

Geschichte wird im Lokalen greifbar – Klasse 9c des Europa-Gymnasiums besuchte Stollenbunker in Belecke

Gemeinsam mit Schulleiter Bernd Belecke und Geschichtslehrerin Heike Wolf besuchte die Klasse 9c des Europa-Gymnasiums Warstein am Dienstagmorgen den Stollenbunker im Schatten von Stütings Mühle. „Für die Schülerinnen und Schüler wird hier die Geschichte noch einmal greifbarer. Die Weltgeschichte wird quasi im Lokalen deutlich“, erläuterte Belecke beim Rundgang durch den Bunker.

Elternberatung an den Sprechtagen nach den Osterferien noch einmal telefonisch

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die beiden Elternsprechtage des zweiten Halbjahres finden direkt nach den Osterferien statt. Da wir derzeit nicht abschätzen können, wie die Infektionslage dann nach den Ferien tatsächlich sein wird, finden Information und Beratung noch einmal telefonisch statt.

Infektionsschutz bis zu den Osterferien

Die Infektionsgefahr besteht in Schule leider nach wie vor. Auch diese Woche haben sich zahlreiche Schüler/innen und auch Lehrpersonen mit dem Coronavirus infiziert.

In der Woche vor Ostern werden wir uns Mo., Mi. u. Fr. wie gehabt auf Corona testen.

Ab Montag erfolgt das Tragen der Maske in der Schule allerdings freiwillig.

Ich appelliere aber an alle, die Maske im Schulgebäude auch diese eine Woche noch zu tragen, damit wir möglichst alle gesund in die Ferien kommen!

Bernd Belecke
Schulleiter

Sportliche Leistung: Sporthelferausbildung erfolgreich abgeschlossen!

Wir gratulieren herzlich unseren neuen Sporthelferinnen und Sporthelfern zum erfolgreichen Abschluss der Sporthelferausbildung.

 

 

SV on tour!

Unsere Schülervertreterinnen und -vertreter sind gerade mit den SV-Lehrkräften Frau Canicatti und Herrn Rheims unterwegs auf ihrer SV-Fahrt nach Medeberg. Wir wünschen viel Spaß und eine schöne Zeit!

Bitte unbedingt beachten!

Beim Betreten der Schule Hände desinfizieren!

Immer die Maske tragen!

Erfolg des Engagements für Afrika - Sanierung des Schulgebäudes in Doroq