Archiv

Grüße aus Frankreich

Herzlich grüßen unsere Austauschler aus Frankreich.

Zäune, Welle, Mauern – 9d nimmt an Wettbewerb teil

Wir, die 9D, nehmen in der Altersgruppe 8. bis 12. Klasse am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema „Zäune, Wälle, Mauern“ teil.

Zur Erinnerung an Aloys Hecker

Mit großer Betroffenheit wurde die Nachricht vom unerwarteten Tod von Aloys Hecker am Europa-Gymnasium Warstein aufgenommen.

Herr Hecker war vom Januar 1973 bis Juli 2008 am Gymnasium Warstein als Biologie- und Englischlehrer tätig.

Von Abenteuer Austausch bis Sportkurs Testosteron

Ehemalige Gymnasiasten schwelgen in Erinnerungen an ihre Schulzeit in Warstein

Sie saßen wie vor mehr als sieben Jahrzehnten im Filmklassiker rund um den Topf mit Feuerzangenbowle und blickten auf die „gute alte Zeit“ zurück: Beim „Abend der Erinnerung“ im Forum des Europa-Gymnasiums ließen – moderiert von Werner Braukmann und Dietmar Lange – Marco Hesse, Joseph Valentine, Birgit Vitale, Hartmut Kaczmarek und Reinhard „Molly“ Wienand ihre Schulzeit Revue passieren.

Text u. Fotos: Christian Clewing, Warsteiner Anzeiger, 27.09.2019

Die Teilnehmer/innen der Gedenkstättenfahrt senden liebe Grüße aus Krakau!

Herzliche Einladung zum Abend der Erinnerungen


Mittwoch, den 25. Sept., 19 Uhr im Forum

8er entdecken das Heinz-Nixdorf-Forum

Nach Paderborn verschlug es unsere Achtklässler am Donnerstag, um das HNF kennen zu lernen.

Sechsklässler lernen im Bibeldorf

In Rietberg erlebten unsere Sechstklässler einen tollen und lehrreichen Tag.

Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie – Jetzt anmelden!

Wie in der Klassenpflegschaftssitzung am 10.09. vorgestellt, lädt Werner Steinrücke unsere 5er ein, am Projekt KEMIE teilzunehmen, das er in Anlehnung an das gleichnamige Angebot der Ruhr-Universität Bochum durchführt.

Einmal im Monat treffen sich Kinder und Eltern im Chemielabor unserer Schule und führen dort gemeinsam einfache Chemieversuche zu Fragen des Alltags mit chemischem Hintergrund durch. Dabei stellen die Kinder mit ihren Eltern Hypothesen auf, entwickeln Versuchspläne und arbeiten selbständig.

Hallo Warstein, hier ist Berlin!

Dreieck Potsdam – wir sitzen erschöpft in unserem Bus auf dem Heimweg und können auf eine spannende Woche zurückblicken:

Weiter