Schüler helfen Schülern

Unser bewährtes Projekt geht in die nächste Runde!

Freiwillige, flexible Hausaufgabenbetreuung (Silentium)

Schülerinnen und Schüler aus den Stufen 9 bis 12 unterstützen nach Unterrichtsende unsere jüngeren Mitschülerinnen und Mitschülern bei der Anfertigung der Hausaufgaben. Montags bis donnerstags wird die Erledigung der Hausaufgaben von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 bis 8 in der Schule beaufsichtigt, Hilfestellungen werden gegeben und schwierige Aufgaben können gemeinsam gelöst werden.

Der Betreuungszeitraum liegt in der 7. Stunde: Montags und mittwochs jeweils von 13.15 Uhr bis 14.00 Uhr, dienstags und donnerstags von 13.00 bis 13.30 Uhr.

Jede(r) kann dieses Angebot nach Bedarf nutzen und danach das Silentium verlassen. Die Schülerteams, die diese Silentien betreuen, werden so zusammengestellt sein, dass sie in den Hauptfächern Unterstützungen geben können. Zudem werden die Teams von Frau Brüggemeier begleitet und hinsichtlich ihrer Aufgaben geschult.

Um die Silentien nutzen zu können, ist eine Anmeldung über unsere Mailadresse shs@gymnasium-warstein.de erforderlich oder das ausgefüllte Antragsformular (im Sekretariat oder bei der Klassenleitung) wird direkt bei Frau Brüggemeier abgegeben.

Mit der Anmeldung erfolgt eine Festlegung, an welchen Wochentagen das Silentium besucht werden soll. Es entstehen keine Kosten für die Teilnehmer, über Spenden würden sich die als „Tutoren“ zur Verfügung stehenden Schülerinnen und Schüler jedoch sehr freuen.

Nachhilfe

Bereits zum neuen Schuljahr steigt immer die Nachfrage nach individueller Förderung. Wir möchten dazu beitragen, dass jedes Kind an unserer Schule die Möglichkeit hat, weitere intensive Unterstützung außerhalb des regulären Unterrichts in allen Hauptfächern zu bekommen, sofern benötigt. Dazu erstellen wir Kleingruppen von zwei bis drei Schülern/innen aus einer Stufe, die Förderung in einem speziellen Fach benötigen, und stellen ihnen eine/n Schüler/in aus den Stufen 9 bis 12 als (Tutor/in) an die Seite.

Den Tutor/innen werden für diese Nachhilfestunden Fördermaterialien zur Verfügung gestellt, sie haben Zugriff auf die Schulbücher und kontaktieren die unterrichtenden Lehrer(innen) zwecks Absprache. Die Tutoren/innen werden speziell geschult und begleitet von Frau Brüggemeier.

Anmeldung und Durchführung der Nachhilfestunden: Die Anmeldung für die Nachhilfe erfolgt wie bei dem Silentium entweder direkt über eine Mail an shs@gymnasium-wartsein.de oder über die Klassenleitung, die die entsprechenden Formulare ausgibt.

Die Nachhilfegruppen werden dann von Frau Brüggemeier zusammengestellt und den passenden Tutoren/innen zugeordnet. Spezielle Wünsche oder bestehende Kontakte werden selbstverständlich berücksichtigt. Wunschtage sind bereits auf der Anmeldung zu notieren.

Kosten: Je 45minütige Förderstunde fällt pro Fördergruppe ein Honorar von 8,- € an, das sich die zwei oder drei Schüler(innen) der Fördergruppe teilen. Vereinbart man eine 90 minütige Nachhilfe, erhöht sich dieser Betrag entsprechend auf 16 €. Kommt es zu einem Einzelnachhilfeunterricht, muss der/die Nachhilfeschüler/in diesen Betrag allein aufbringen. Die Termine sind frei vereinbar, sollten allerdings möglichst im Anschluss an den Unterricht und in der Schule stattfinden.

Weitere Rückfragen werden von Frau Brüggemeier gerne persönlich beantwortet, eine Kontaktaufnahme über Mail ist natürlich jederzeit möglich: shs@gymnasium-warstein.de.

Anmeldeformular:

Anmeldung HA und Nachhilfe

Tutorinnen und Tutoren gesucht

 

Zu jeder Zeit suchen wir neue Mitarbeiter. Mehr zu den Vorteilen für Dich und zur Anmeldung erfährst du hier:

Tutoreninformation ab 9.18 Europa