Mama in Bratfolie

Veröffentlicht am 12. Oktober 2018

Aus dem Deutschunterricht heraus brachte die Klasse 8a spaßige Einblicke in das gerade etwas chaotische Leben der Familie Sander auf die Bühne.

Zur Geschichte:

Familie Sander befindet sich gerade im totalen Chaos. Mutter Hilde (gespielt von Marit Schlüter / Amelie Cramer) leidet an Schlafmangel, den man ihr auch äußerlich anmerkt. Sohn Florian (Finn Salinus / Lukas Schulte) verliebt sich schwer in eine „Weintraubenprinzessin“ (Zoé Kopitsch / Michelle Böckmann), Tochter Jule (Mara Biermann / Gina Gumbinger) und Vater Erwin (Paul Budde / Lukas Schulte) sind wie immer auf ihre Art und Weise besonders.

Nach einem Besuch in der Volkshochschule, der alles verändern soll, dreht sich alles noch einmal auf den Kopf und wird noch viel chaotischer als es ohnehin schon ist, denn plötzlich finden sich Feuerlöscher und Bratfolie im Schlafzimmer und Kinder im Backofen wieder …  Die Regie führte Deutschlehrerin Nicole Kirsch.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Großeltern hatten ihren Spaß beim Zuschauen.