Lilly Sprenger und Emma Kothe zu Mini-Schülersprecherinnen gewählt

Veröffentlicht am 19. Dezember 2018

Nach einem spannenden zweiten Wahlgang unterlag das Mini-Schülersprecherteam bestehend aus Marc Rosner und Fabian Raulf den beiden Mini-Schülersprecherinnen nur knapp mit 56% zu 44% der Stimmen.

Die Mini-Schülersprecherinnen treten insbesondere für die Interessen der Unterstufe, also der Klassen 5-7, ein. Außerdem nehmen sie im Namen der Mini-SV an den Pausen und Sitzungen der „großen „SV“ teil.

Ein ganz großer Dank der Schulgemeinschaft richtet sich an die Mini-SV, die die Wahl organisiert und die Stimmzettel ausgezählt hat.

Die Schulgemeinschaft gratuliert Emma und Lilly herzlich zu ihrem Wahlerfolg und wünscht Ihnen viel Spaß und Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe.