Fabian Raulf gewinnt Vorlesewettbewerb

Veröffentlicht am 19. Dezember 2018

Sechs Sechstklässler des Europa-Gymnasiums traten gegeneinander an / Wahltext und „Tintenherz“-Ausschnitt

In der Europaschule Gymnasium Warstein fand jetzt der alljährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Geleitet wurde dieser von Katrin Reinhardt.
Die Klassen 6a und 6b wurden von jeweils zwei Mädchen und die Klasse 6c von zwei Jungen repräsentiert. Die Vertreter wurden innerhalb der Klassen ausgewählt.
Die Schüler und Schülerinnen begannen mit einem selbst ausgewählten Text, den sie ungefähr drei bis vier Minuten zum Besten gaben. Anschließend erhielten sie einen unbekannten Text aus dem Buch „Tintenherz“ von Cornelia Funke. Bewertet wurden die Kinder von einer Jury bestehend aus zwei Elternvertretern, drei Schülerinnen des Deutsch-LKs der Q1 und zwei Deutschlehrerinnen.
Die Schüler erhielten Punkte für ihre Lesetechnik, ihre Interpretation und die Textauswahl ihrer Wahllektüre.
Nach langer Beratung der Jury wurde der Sieger verkündet: Fabian Raulf aus der Klasse 6c belegte den 1. Platz. Der
2. Rang wurde von Emily Lohmeier (6a) belegt, Platz 3 eroberte Marc Rosner (6c).

Die weiteren Klassengewinner waren Alexa Gosmann (6a), Danna Luse (6b) und Hannah Pahiyas (6b). Zum Schluss
durften sich alle Teilnehmer ein Buch aussuchen.

Aus: Soester Anzeiger vom 15.12.18