Nach 50 Jahren wieder auf Schulbank

„Das ist endlich mal wieder ein schönes Treffen, ein kleiner persönlicher Höhepunkt in diesem blöden zweiten Corona-Jahr 2021.“ So kommentierte es erfreut einer aus der Runde ehemaliger Schüler des Warsteiner Gymnasiums, die sich anlässlich ihres 50. Abiturjubiläums wiedertrafen.

1971 hatte es für die Abiturienten keine große offizielle Feier gegeben, kein stilvolles Gruppenfoto, erst recht keinen Abschlussball. Auch deshalb war dieses Ereignis der damaligen Lokalzeitung nur eine detaillierte Randnotiz wert. Gleichwohl hat sich ein kleiner Kreis der damaligen Abiturientia nie ganz aus den Augen verloren. Man arrangierte regelmäßige Treffen und versuchte auch, sich in schweren Lebensphasen gegenseitig zu unterstützen. Vier beliebte Mitschüler des mit insgesamt 19 Abiturienten kleinen Jahrgangs 1971 sind inzwischen schon verstorben. Umso schöner war es, dass immerhin zwei Drittel der noch Lebenden aus allen Himmelsrichtungen nach Warstein anreisten.

Warsteiner Anzeiger, 31.12.2021

Treffen unserer Pensionäre im Bilsteintal

Unsere pensionierten Lehrerinnen und Lehrer trafen sich jetzt im Kreis ihres PEN-Clubs im Bilsteintal. Sie besichtigten das neue Besucherzentrum mit der Ausstellung zum Bilsteintal und verbrachten einen schönen Nachmittag in der Waldwirtschaft.

Schöne Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit

Am vergangenen Samstag war es soweit – die Abiturientia 1996 kehrte nach einem Vierteljahrhundert zurück an den Schoren, wo der Jahrgang unter dem Motto „Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt, bleibt dumm“  sein Abitur absolviert hatte.

Nach der Begrüßung durch Schulleiter Bernd Belecke ging es zunächst zur Besichtigung durch die Schule. Viele Räumlichkeiten haben sich in den vergangenen 25 Jahren grundlegend verändert und wurden auf den neuesten technischen Stand gebracht. Einiges kam den Ehemaligen jedoch sofort wieder bekannt vor.

Als die Jubilare im Bio-Hörsaal Platz nahmen, fühlten sie sich dann doch in die eigene Schulzeit versetzt.

Nach der Rundtour durchs „Gymi“ ging es bei sonnigem Wetter zu Fuß zur Waldwirtschaft an der Bilsteinhöhle. Mit dabei waren natürlich auch die ehemaligen Stufenleiter Karl Müller und Friedhelm Leneke. 

Weitere Nachrichten aus dem Kreis unserer Ehemaligen

Unsere Abiturjahrgänge

Abi 2019

Abiturientia 2018

Abiturientia 2017

Abiturientia 2016

Abiturientia 2015

Abiturientia 2014

Abiturientia 2013 (G9)

Abiturientia 2013 (G8)

Abiturientia 2012

Abiturientia 2011

Abiturientia 2010

Abiturientia 2009

Abiturientia 2008

Abiturientia 2007

Abiturientia 2006

Abiturientia 2005

Abiturientia 2004

Abiturientia 2003

Abiturientia 2002

Abiturientia 2001

Abiturientia 2000

Abiturientia 1999

Abiturientia 1998

Abiturientia 1997

Abiturientia 1996

Abiturientia 1995

Abiturientia 1994

Abiturientia 1993

Abiturientia 1992

Abiturientia 1991

Abiturientia 1990

Abiturientia 1989

Abiturientia 1988

Abiturientia 1987

Abiturientia 1986

Abiturientia 1985

Abiturientia 1984

Abiturientia 1983

Abiturientia 1982

Abiturientia 1981

Abiturientia 1980

Abiturientia 1979

Abiturientia 1978

Abiturientia 1977

Abiturientia 1976

Abiturientia 1975

Abiturientia 1974

Abiturientia 1973

Abiturientia 1972

Abiturientia 1971

Abiturientia 1970

Abiturientia 1969

Abiturientia 1968

Abiturientia 1967