Archiv

Auch die 6e probiert sich an Ball und Schläger

Zunächst bei Sonnenschein ging es auch für die 6e zum Tenniscamp.

6c zu Besuch beim TC Warstein

Auch die 6c erlebte einen tollen Tennistag beim TC Warstein und hatte sichtlich Freude an den vielen Übungen, die Keno Haferkemper und sein Team vorbereitet hatten.

Tennis-Camp der 6d

Bei perfekten Wetterbedingungen verbrachte die 6D ihr Tenniscamp in der Romecke und bedankt sich sehr herzlich beim TC Warstein um Keno Haferkemper für die Organisation und Durchführung dieses tollen Tages.

Telefonisch sind wir heute nach 12 Uhr nicht mehr erreichbar!

Da das Sekretariat dann nicht besetzt ist, sind wir telefonisch nicht erreichbar.

Technikpraktikum bei Siepmann

Am 28. und 29.05. durften 29 SchülerInnen der Jahrgangsstufe 9 im Rahmen eines Technikpraktikums in Kooperation mit der Firma Siepmann in Belecke in der Lehrwerkstatt zwei Tage arbeiten.

Die Jahrgangsstufe 6 erlebt einen tollen Tennistag beim TC Warstein

Am Dienstag startete die Klasse 6b mit einer Wanderung durch das schöne Romecketal zum Tenniscamp des TC Warstein. Dort wartete bereits Keno Haferkemper mit seinem Team. Die Tennisspieler hatten ein tolles Programm vorbereitet, um den Schülerinnen und Schülern den Tennissport näherzubringen.

Bereits drei Tonnen Kohlendioxid eingespart

Stadtradeln läuft noch bis zum 15. Juni / Europa-Gymnasium hat aktuell die Nase vorn

Die erste Woche des Stadtradelns ist inzwischen vorbei – und die Zahl der Aktiven steigt stetig weiter, wie die Stadt Warstein in einer Pressemitteilung schreibt: Mittlerweile haben schon 253 Aktive in 28 Teams insgesamt mehr als 20 000 Kilometer für die Stadt Warstein erradelt. „Tolle Leistung! Ich bin einfach stolz auf jeden Kilometer, den die Bürgerinnen und Bürger hier leisten!“, freut sich Josefine Wunderlich, Leiterin des Sachgebiets Klima, Energie, Mobilität.
Die Nase vorn hat aktuell das Schulteam des Europa-Gymnasiums Warstein, mit 93 Aktiven auch das größte Team, und mehr als 4 000 geradelten Kilometern (Stand Dienstag, 4. Juni). „Die Idee hat unsere Schülersprecherin Marina Luse in unsere Schülervertretung getragen. Wir waren sofort begeistert und haben ein Schulteam und für jede Klasse ein Unterteam gebildet. Alle Schülerinnen und Schüler und auch die Kolleginnen und Kollegen können sich nun anmelden und am Schulradeln teilnehmen“, berichtet Lehrerin Antje Urbach.

Im Foto:

Das Schulteam des Europa-Gymnasiums Warstein ist das größte Team beim Stadtradeln (das Foto zeigt einen Teil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer) und hat bislang die meisten Kilometer erradelt.

„Gehe ich wählen und wenn ja, wo soll ich mein Kreuz überhaupt setzen?“ – Mit dieser und

Gehe ich wählen und wenn ja, wo soll ich mein Kreuz überhaupt setzen?“ – Mit dieser und ähnlichen Fragen beschäftigen sich zurzeit vor allem auch die Jugendlichen, welche nun erstmalig ab 16 Jahren an der Europawahl teilnehmen dürfen.

Finnland 2024

Auch wenn unser Finnland Austausch schon seit vielen Jahren besteht, ist es immer noch eine einmalige und unvergessliche Erfahrung für unsere Schülerinnen und Schüler. In diesem Jahr haben uns Malena, Maya, Lotta, Coraly aus Stufe 9 ihre Erlebnisse und persönlichen Eindrücke für uns zusammengefasst.

USA-Austausch – Von Jetlag über den Mississippi-River zu Schulpolizei

Mein Traum konnte endlich in Erfüllung gehen“, sagt Fynn Haarhoff (17), Schüler des Europa-Gymnasiums Warstein über die Teilnahme am Amerika-Austausch.

ZurückWeiter