Archiv

Jetzt wird der Start ins neue Schuljahr konkret: Stundenpläne verfügbar

Hier geht’s mit einem Klick zu den Klassenplänen des 1. Halbjahres des Schuljahres 20/21.

Kleinere Änderungen sind in der Anfangsphase immer noch möglich.

Die Kollegiumsliste zur Entschlüsselung der Namenskürzel wird morgen hier hinzugefügt.

Verstärkt wurde ein sich 2-wöchentlich ändernder Stundenplan geplant. Wir unterscheiden dabei gerade und ungerade Kalenderwochen (Abkürzungen „gkw“ und „ukw“). Bei einem von der 2-wöchentlichen Rhythmisierung betroffen Unterricht kommt zu den bekannten Stundenplan-Angaben Klasse, Fach, Lehrer und Raum noch die Angabe der Woche, in der die Stunde gehalten wird.

Das hört sich jetzt schwierig an, wird aber sehr einfach, denn zukünftig nutzen wir Web-Untis zur Anzeige der Stunden- und Vertretungsplänen. Über dieses Webangebot wird einem dann der tagesaktuell gültige Stundenplan (einschließlich vorgesehener Vertretungen und Verschiebungen) angezeigt. Zudem können wir darüber Hinweise z.B. zum Stundenplan zusenden (auch als Push-Nachrichten).
Wer sich dieses Angebot schon einmal ansehen möchte, bekommt über den folgenden Link Informationen dazu angezeigt: https://www.untis.at/webuntis-demo

Infos für unsere neuen 5er-Schüler/innen zum Start am Europa-Gymnasium

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Wir freuen uns, euch, liebe Schülerinnen und Schüler, am Mittwoch endlich zu eurem ersten Schultag an unserem Europa-Gymnasium begrüßen zu dürfen.

Gemeinsam mit euren Eltern laden wir euch zunächst zu einem ökumenischen Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Schorensportplatz (neben dem Allwetterbad) in Warstein ein.

Der Gottesdienst beginnt um 8.00 Uhr.

Trotz Maske: „Freude kehrt zurück“

1270 Schülerinnen und Schüler und 110 Lehrerinnen und Lehrer betroffen

Bericht des Warsteiner Anzeigers

Seit gestern Mittagist klar: Wenn in der nächsten Woche die Sommerferienenden und am Mittwoch der Unterricht in den Schulen wieder startet, wird es in den weiterführenden Schulen eine Maskenpflicht geben – sowohl auf dem Schulhof, als auch während des Unterrichts in den Klassen. Die Schulleiter der beiden weiterführenden Schulen im Stadtgebiet, Bernd Belecke (Europa-Gymnasium Warstein) und Marcus Schiffer (Sekundarschule Belecke), zeigten sich überzeugt, dass die Umsetzung der noch ganz frischen Vorgabe des Schulministeriums für die 1270 betroffenen Schülerinnen und Schüler und 110 Lehrerinnen und Lehrer im Warsteiner Stadtgebiet machbar ist, auch wenn sie für alle Beteiligten im bevorstehenden Schulalltag alles andere als angenehm sind und eine echte Be-lastung darstellen. Bernd Belecke kann die Sorgen der Behörden nachvollziehen, dass nach derRückkehr aus den Sommerferien die Infektionszahlen ansteigen könnten und deshalb erhöhte Vorsicht geboten ist. „Das wird gewiss für eine Zeit akzeptiert“, ist er überzeugt.

Stadt Warstein renoviert weitere Klassenräume im Europa Gymnasium

Die Sommerferien sind Hochsaison für Bauvorhaben in Schulen: So führt die Stadt Warstein die vor zwei Jahren begonnene Renovierung der Klassenräume im Europa Gymnasium Warstein aktuell mit dem dritten Bauabschnitt fort. Investiert werden bei dieser sechswöchigen Baumaßnahme insgesamt 242.000 Euro.

Glanzleistungen auf Umwegen

59 Abiturientinnen und Abiturienten erhielten am Samstag Reifezeugnis

Für die Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasium Warstein endeten am Samstagvormittag bei der feierlichen Entlassfeier ihre ganz persönlichen Goldenen Zwanziger. Ein „Ab(i)gang mit Glanz und Stolz“ lautete das Motto. Und das galt nicht nur für die Verabschiedung der Abiturientia, die dank den neusten Schutzverordnungen nun doch im Forum stattfinden konnte. Die Schülerinnen und Schüler hatten auch in den Abiturprüfungen „geglänzt“.

ZurückWeiter