Archiv

Camping, Koks und Hollywood

Eine Insel voller verrückter Gestalten – Q1-Literaturkurs des Gymnasiums zeigt Komödie „Camping, Koks und Hollywood“

„Hannover gerockt“

TAEKWONDO Drei Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen für TuS Belecke – besonders erfreuen uns die Erfolge von Jule und Liv Irländern

Sustainable fishing – nachhaltiges Fischen

Mit diesem aktuellen Thema beschäftigte sich der bilingualen Biologie-Kurse der Jahrgangsstufe 7 von Pia Plaar-Legeum und Hanna Budde-Mäkinen.

Neue Referendarinnen und Referendare unterrichten bereits

Herzlich begrüßt und gerne aufgenommen wurde jetzt die Gruppe der neuen Referendarinnen und Referendare.

Ab sofort sind die fünf bereits im Rahmen von Ausbildungsunterricht aktiv und werden dann im kommenden Schuljahr auch eigenständig unterrichten. Von links: Julian Thomkins (Geschichte, Philosophie), Louis Kühl (Englisch, Spanisch), Berit Pränger (Deutsch, Kath. Religion), Khaleda Osman (Erziehungswissenschaften, Biologie), Alexander Weber (Mathematik, Geschichte)

Religiöse Schulwoche am Europa-Gymnasium Warstein

Endlich ist es so weit! Nach neun Jahren Pause wird die „Religiöse Schulwoche“ wieder an unserem Gymnasium stattfinden.

Ab Montag, 03.06.19 bis Freitag, 07.06.2019 steht die Woche für die Jahrgänge 9-Q1 unter dem Motto Lebensorientierung und Lebensgestaltung .

Schülerinnen und Schüler reklamieren lautstark ihre Interessen bezüglich Klimaschutz

Im Zuge der „Fridays-for-Future“ Bewegung fand am Freitag, den 24. Mai 2019 eine von der SV des Europa-Gymnasiums organisierte Versammlung auf dem Schulhof während der sechsten Stunde statt.

Wir heißen Heike Wolf herzlich willkommen an unserer Schule

Frau Wolf stellt sich selbst kurz vor:

 

Liebe Schulgemeinschaft,

seit dem 24.05.2019 unterrichte ich die Fächer Geschichte und Sozialwissenschaften am Europa-Gymnasium. …

Hyvä päivä aus Finnland!

Auch der zweite Tag in Finnland war von Spaß und schönem Wetter geprägt

Mathe mit dem Känguru

Erstmals nahm in diesem Schuljahr eine Gruppe Schülerinnen und Schüler des Europa-Gymnasiums an diesem ganz besonderen Mathe-Wettbewerb teil.

Am 3. Donnerstag im März, dem traditionellen Känguru-Tag, beteiligten sich allein in Deutschland 900.000 Schülerinnen und Schüler an 11.500 Schulen. Weltweit, in den über 80 Ländern, die in der internationalen Assoziation „Kangourou sans frontières“ zusammenarbeit, haben sich insgesamt mehr als 6 Millionen Kinder und Jugendliche an den Aufgaben versucht – und unsere 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a waren dabei und unter ihnen erreichte Carolin Hiegemann das beste Ergebnis.

Grüße aus Finnland

Herzlich grüßen unsere AustauschschülerInnen aus Finnland

ZurückWeiter