Archiv

Grüße und Mutmacher

im Rahmen des Reliunterrichts mussten die Schülerinnen und Schüler Postkarten gestalten, mit denen sie andere eine Freude bereiten.
So haben zwei Schülerinnen aus der 9c die angehängte Postkarte gemalt. Vielleicht ein schöner Mutmacher zum Ende des Schuljahres und Beginn der Ferien…

Drei Preise fürs Europa-Gymnasium

Statt mit einer großen Abschlussfeier im Börde-Berufskolleg endet der Schreibwettbewerb des Medienzentrums im Jahr der Corona-Pandemie mit einem Abschlussvideo auf dem You- Tube-Kanal des Kreises Soest.

Termine und weitere Hinweise zur letzten Schulwoche

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

wir kommen der „letzten Schulwoche“ dieses etwas besonderen zweiten Schulhalbjahres näher. Den Stundenplan dazu gibt es gegen Ende der Woche. Vorab möchte ich schon einmal über die Präsenztage und die Besonderheiten informieren.

Die Zeugnisse werden an dem jeweils letzten Präsenzunterrichtstag ausgegeben. Das Schuljahr endet dann trotzdem für alle am Freitag, den 26. Juni 2020.

Erste und dritte Plätze auf Bundes- und Landesebene für Europa-Gymnasium Warstein

Das Europa-Gymnasium Warstein erweist seinem Namen alle Ehre und sahnt beim 67. Europäischen Wettbewerb kräftig ab: Erster Preis
auf Bundesebene, erster Preis auf Landesebene und zwei dritte Preise ebenfalls auf Landesebene waren das stolze Ergebnis von drei Vierergruppen der Jahrgangsstufe 12 unter Leitung von Heike Wolf. „Wie hat sich der Körperkult in der Europäischen Union gewandelt?“ Die
Behandlung dieses Themas in Form eines fünfminütigen Videos bescherte Maren Raßmus, Maxime Tiefert, Nele Wolf und Celina Zich
den Bundessieg.

Ein beachtlicher Erfolg, hatten sich an dem Wettbewerb „EUnited – Europa verbindet!“ doch bundesweit über 75000 Schülerinnen und Schüler aus 1177 Schulen beteiligt. Belohnt wurde die beste Gruppenarbeit mit 80 Euro, die das Quartett für einen „sinnvollen Zweck“ ausgeben will.
Der Landespreis, ein 50-Euro-Gutschein der Buchkette „Thalia“, soll einer Jugendorganisation gespendet werden. „Ein super Ergebnis. Europa ist ja unser Thema. Und wenn sich unsere Schüler da so ins Zeug legen, ist das eine ganz tolle Sache“, sagte Schulleiter Bernd Belecke bei der Urkundenverleihung gestern und lobte neben den vier Bundes- und Landessiegern die acht Landesdritten. Dazu gehörten Philipp Dicke, Marvin Kosfeld, Torsten Licht und Mattis Schwarz, die das Thema „Das gemeinsame Haus“ mit Lego-Bausteinen aufarbeiteten, sowie Pia Menke, Louis Nolte, Johanna Schmitt und Johanna Stracke, die ebenfalls zum Thediema „Körperkult(ur)“ eine Umfrage durchführten. Die Wettbewerbsarbeiten entstanden über sechs Wochen in einem Zusatzkurs, für den die Schülerinnen und Schüler neben dem Normal-Unterricht vor Corona- Zeiten wöchentlich drei Stunden zusätzlich aufbrachten. Ein solches Engagement „finde ich richtig toll“, sprach auch Betreuerin Heike Wolf ein Lob aus.

Präsenzunterricht in der Woche vom 15. bis 19. Juni

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns auf die nächsten Präsenzunterrichtstage in der kommenden Woche. Am Montag und Dienstag kommen bitte die 5er und 6er, am Mittwoch die 9er und die Q1 und am Donnerstag und Freitag die 7er und 8er zum Unterricht in die Schule.

Der Unterricht dauert jeweils von der 1. bis zur 6. Std.
Am Donnerstag und Freitag finden zudem Nachprüfungen für das Abitur statt.
Am Samstag überreichen wir unseren Abiturientinnen und Abiturienten ihre Zeugnisse.

Hier geht’s zu den Stundenplänen …
Aber auch in dieser Zeit sind ab und an Stundenplanänderungen erforderlich. Deshalb muss man auch den Vertretungsplan im Auge behalten.
Die Gruppeneinteilungen in den Klassen bleiben erhalten.

Euch Schüler/innen bitte ich Folgendes zu beachten:

  • Die Q1 betritt nur durch den Haupteingang vom Schorenweg das Schulgebäude.
    Die Schüler/innen der Stufe 5 und 7 nutzen nur den Eingang über den Schulhof kommend rechts (Kio),
    die Schüler/innen der Stufe 6 und 8 nutzen nur den Eingang über den Schulhof kommend links (Aquarium)
  • Vor Betreten des Schulgebäudes sind der Nasen-/Mundschutz anzulegen und beim Betreten die Hände zu desinfizieren. Das braucht seine Zeit. Falls Ihr dort warten müsst, achtet auf das Tragen der Maske und die Einhaltung des Abstandes!
  • Die weiteren Regelungen zur Vermeidung von Ansteckungen (Hygieneregeln) bitte unbedingt beachten.

In den Unterrichtsräumen nehmt bitte möglichst weit voneinander Platz. Wenn man an seinem Platz sitzt, kann der Nasen-/Mundschutz abgenommen werden.

Viele Grüße
Bernd Belecke

Schulplaner für das Schuljahr 2020/21 jetzt bestellen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

zum kommenden Schuljahr wird es wieder einen Schulplaner geben, der individuell für unsere Schule gestaltet ist und neben einer Hausaufgaben-Wochenübersicht mit lehrreichen und/oder lustigen Sprüchen, weitere nützliche Seiten wie Schulregeln, Kommentarspalten für Lehrer/innen und Eltern sowie unterhaltsame Seiten für Schüler/innen enthält.

Schulbusse fahren planmnäßig

Nach unseren Informationen fahren die Schulbusse planmäßig.

ZurückWeiter