Archiv

Beste Stimmung bei Jubiläumsparty

Zum Abschluss des Jubiläumsprogramms anläßlich des 150sten Geburtstages der Höheren Schule für Warstein feierten Schüler/innen, Lehrer/innen und Ehemalige gemeinsam im Königssaal der Belecker Schützenhalle. Augenfällig waren die Unterschiede in den Feiergewohnheiten der verschiedenen Generationen, denn die Jüngeren kamen erst spät abends, dann aber in großer Zahl, zur Party, die von der Stufe Q2, den angehenden Abiturientinnen und Abiturienten, perfekt organisiert war. Der Sound und die Bewirtung stimmten. DJ Lukas Bittner traf mit seiner Musikauswahl offenbar den Geschmack aller. Auf der Tanzfläche ging es hoch her.

Weihnachtssingen

Die Bläserklassen 5 und 6 zusammen mit ein Ensemble der Musikkurse der Obertstufe unter Leitung von Klaus Arthur Feller präsentierten am vorletzten Schultag des Jahres swingende Weihnachtsmusik und Schüler- wie Lehrerschaft war eingeladen, mitzusingen. Dazu hatte man extra die Liedtexte auf die Leinwand projiziert. Während das Zusammenspiel von Jung und Erfahren schon richtig gut funktionierte, ließ der gesangliche Widerhall aus dem Zuhörerkreis noch Wünsche offen. Das geht bei der Wiederholung im nächsten Jahr sicher deutlich gesangsstärker.

Drei kurze Stücke sind auf Video mitzuerleben –>

Weihnachtliche Butterkekshäuschen in der Bili-AG

Zur Thematik Christmas traditions in England and Germany kreierten die beiden Bili-AG-Kurse der Jahrgangsstufe 6, gemeinsam mit Frau Bonse und Frau Entian, in der letzten Stunde vor den Weihnachtsferien aus Butterkeksen, Dominosteinen, Gummibärchen und Smarties sowie mithilfe von reichlich Zuckerguss eigene Weihnachtshäuschen. Wie immer waren der Kreativität hierbei keine Grenzen gesetzt, sodass Häuschen verschiedenster Größe und Konstruktion entstanden, die nun die heimatlichen Wohnzimmer schmücken können.

Merry Christmas!

Mehr Bilder –>

Chöre und Solisten verzauberten

Standing Ovations beim Konzert in der St. Petruskirche

Standing ovations und kaum enden wollender Applaus aus voll besetzten Bänken – auch die jüngste Auflage des Adventskonzerts der Musikschule in Kooperation mit dem Europa-Gymnasium war ein voller Erfolg.

Pinke, rote und blaue Lichtilluminierungen, flackernde Kerzen und Tannengrün – schon der Eintritt in die Petruskirche verzauberte die Besucher am Mittwochabend.

Und die Chöre von Musikschule und Gymnasium sowie einige Solisten sorgten mit ihren jungen, frischen Stimmen und dem sowohl
vorweihnachtlichen als auch popigen Programm gleichermaßen für Begeisterung und Besinnlichkeit.

(Warsteiner Anzeiger, 19.12.2019)

Trauer um Dr. Wolfgang Schröder

Wir gedenken Herrn Dr. Wolfgang Schröder, Oberstudienrat a.D., der am 9. Dezember völlig unerwartet im Alter von 70 Jahren in Bielefeld verstorben ist. Über 21 Jahre (1981-2002) hat er am heutigen Europa-Gymnasium Warstein Schülergenerationen in den Fächern Deutsch, Englisch und Philosophie unterrichtet und sie in anspruchsvollem Unterricht in seiner konzilianten Art für seine Fächer und eine besondere Sprech- und Lesekultur begeistert. Dazu trug er auch im Rahmen seiner jahrgangsübergreifenden Theaterarbeit und mit seinen Literaturkursen bei.

Der Nikolaus kommt…

Heute waren in den fünften und sechsten Klassen der Nikolaus,  Ruprecht und zwei Engel unterwegs.

 

Freiwilliges Soziales Jahr in Brüssel?

Ein freiwilliges soziales Jahr in Brüssel – sogar mit Vergütung…für alle, die nach dem Abi noch nichts vorhaben

Neue Sporthelfer beginnen mit Pausensport

Es ist wieder soweit : Ein neuer Jahrgang an Sporthelfern beginnt nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung ihren „Dienst“ im Pausensport.

Klausurplän Q2 Änderung!

Der Nachschreibtermin ist nun Donnerstag, der 9. Januar 20

ZurückWeiter