Archiv

Félicitations! Drei DELF-Diplome überreicht

Jetzt konnten endlich die offiziellen DELF-Urkunden an die Schülerinnen und Schüler Alexander Meinold, Christina Hense und Marina Luse aus der Klassenstufe 9 überreicht werden, die im Sommer 2021 ihre mündlichen und schriftlichen Prüfungen im Niveau A2 abgelegt haben.

Neue Stundenpläne zum 2. Halbjahr

Es gibt eine „vorläufige Endfassung“ der neuen Stundenpläne. Kleinere Änderungen in den nächsten Tagen sind immer noch möglich, deshalb bitte immer ‚mal wieder draufschauen!

Die Pläne sind auch schon in der Untis-App einsehbar.

Zeugnisse werden zugeschickt

Herzliche Grüße an alle, die heute nicht zur Schule kommen können/dürfen! Die Zeugnisse werden euch per Post zugeschickt. Alles Gute weiterhin!

Q2 erarbeitete und diskutierte Ideen zur Zukunft der EU

Die Schülerinnen und Schüler der Q2 des Europa-Gymnasiums Warstein führten am vergangenen Freitag einen Projekttag zur Zukunft der Europäischen Union durch. Unter der Leitung von Teamern von EUROSOC#DIGITAL beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler vor allem mit dem demographischen Wandel, der Zukunft der Arbeit in der Stadt und auf dem Land sowie der Digitalisierung.

Schön war’s!

Zum Ende der Ferien noch ein Blick zurück auf eine schöne Veranstaltung, die kurz vor Weihnachten stattfand:

„Keiner steht alleine irgendwo – jeder von uns zeigt doch sowieso `the best of us´!“ – Unter diesem Motto stand das erstmalig stattfindende Konzert für die Klassen 5 und 6 des Europa-Gymnasiums Warstein kurz vor den Weihnachtsferien.

Da aufgrund der aktuellen Pandemielage ein öffentliches Weihnachtskonzert nicht möglich war, entwickelte unsere Musiklehrerin Marie Becker gemeinsam mit ihrem EF-Musikkurs ein kleineres Konzertformat, bei dem Solokünstlerinnen und -künstler sowie die schulischen Musikensembles eine Auftrittsmöglichkeit erhielten, um den musikalischen Weihnachtszauber zu verbreiten.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Start am kommenden Montag in der Schule!

Zum Start ins Neue Jahr alles Gute und anhaltende Gesundheit!

Der Unterricht findet ab Montag planmäßig statt.

So, wie in der Presse zu lesen war, sind zu Beginn alle Schüler/innen und Lehrpersonen verpflichtet, an der üblichen Selbsttestung teilzunehmen, unabhängig vom Impfstatus.

Getestet wird weiterhin montags, mittwochs und freitags. Auch bleibt das Tragen der Maske Pflicht beim Aufenthalt innerhalb des Schulgebäudes.

Nach 50 Jahren wieder auf Schulbank

„Das ist endlich mal wieder ein schönes Treffen, ein kleiner persönlicher Höhepunkt in diesem blöden zweiten Corona-Jahr 2021.“ So kommentierte es erfreut einer aus der Runde ehemaliger Schüler des Warsteiner Gymnasiums, die sich anlässlich ihres 50. Abiturjubiläums wiedertrafen.

1971 hatte es für die Abiturienten keine große offizielle Feier gegeben, kein stilvolles Gruppenfoto, erst recht keinen Abschlussball. Auch deshalb war dieses Ereignis der damaligen Lokalzeitung nur eine detaillierte Randnotiz wert. Gleichwohl hat sich ein kleiner Kreis der damaligen Abiturientia nie ganz aus den Augen verloren. Man arrangierte regelmäßige Treffen und versuchte auch, sich in schweren Lebensphasen gegenseitig zu unterstützen. Vier beliebte Mitschüler des mit insgesamt 19 Abiturienten kleinen Jahrgangs 1971 sind inzwischen schon verstorben. Umso schöner war es, dass immerhin zwei Drittel der noch Lebenden aus allen Himmelsrichtungen nach Warstein anreisten.

Warsteiner Anzeiger, 31.12.2021


Der wiederbelebte Schulchor unter der der Leitung von Marie Becker, am Flügel begleitet von Tina Meyer-Jaschke, im Weihnachtskonzert vor den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6.

Adventskalender, 24. Türchen

Im 24. Türchen dürfen wir endlich die Gewinnerin unseres Malwettbewerbs verkünden: Alina Kissler aus der Klasse 6b.

ZurückWeiter