Archiv

80 junge Musiker begeistern 350 Zuhörer

15. Schulkonzert des Europa-Gymnasiums Warstein mit Bläserklassen, Chören und Schulband / 4 000 Euro aus Dr. Ernst Grafe-Stiftung an Fachschaften

Musikalische Diamanten glänzen bei Konzert

Auftakt mit Europahymne: Bläserklassen, Chöre und Schulband des Gymnasiums gestalten Konzert

Der Finnland-Austausch 2018

Sonne satt, viel Spaß und wenig Mücken …

.. so könnte man die diesjährige Finnlandreise von 25 Neuntklässlern des Europa-Gymnasiums zusammenfassen.

Neue Klasse am Gymnasium

Am langen Wochenende sind die Rebhühner in Klassenstärke aus ihren Eiern geschlüpft und bereits in ihr neues Zuhause umgezogen – einige Nachzügler werden noch bis Mittwoch erwartet

Grüße aus dem hochsommerlichen Hämeenlinna

Unsere Neuntklässler verbringen tolle Tage in Finnland

Viele Freunde ließen sich Tukas 90. Geburtstag nicht entgehen

90 Jahre, dieses fürwahr stolze Alter erreichte am Pfingstwochenende „Grafen Tuka“, wie Dr. Ernst Grafe in Warstein von vielen liebevoll genannt wird. Auch wenn das Warsteiner Original anlässlich seines runden Jubeltages einem ganz großen Bahnhof skeptisch gegenüber stand, so ließen sich doch viele Mitstreiter und Freunde den Gratulationsbesuch nicht entgehen, wie unser Foto belegt.

Herzlichen Glückwunsch

Dr. Ernst Grafe, Stifter und Förderer unserer Schule

Dr. Ernst Grafe kann heute auf 90 Lebensjahre zurückblicken. Die Schülerschaft, das Lehrerkollegium und die Elternschaft des Europa-Gymnasiums gratulieren aus diesem Anlass ganz herzlich! Über viele Jahre begleitet und unterstützt er uns persönlich und auch finanziell über die Stiftung, die er zu Gunsten des Europa-Gymnasiums Warstein eingerichtet hat. Dafür sind wir sehr dankbar und wünschen ihm alles Gute!

Warsteiner Dr. Ernst Grafe feiert 90. Geburtstag

Dr. Ernst Grafe wird 90. Liebhaber der Musik und Förderer des Warsteiner Gymnasiums. Als Zahnarzt für Betäubung mit Lachgas stadtbekannt.

Zweites Rennen mit Sonderpreis beendet

Beim Rennen um den Gedankenblitze-Wettbewerb überraschte das Warsteiner Team erneut

ZurückWeiter