Nachrichten zu Sport-Projekten bis einschließlich des Schuljahres 17-18

DFB-AG nun auch für das Training bestens ausgestattet

Die Spielerinnen und Spieler der DFB-AG durften heute ihre Trainingsshirts im Design des Europa-Gymnasiums in Empfang nehmen. Nachdem der Förderverein im vergangenen Jahr bereits den neuen Trikotsatz finanzierte, unterstützte dieser erneut großzügig die Kicker und übernahm 50 % der Kosten. Anlässlich der Übergabe der Shirts nahm sich der Vorsitzende des Fördervereins, Herr Matthis Lux, die Zeit und besuchte eine Trainingseinheit in der Dreifach-Turnhalle.


Die DFB-AG bedankt sich ganz herzlich für das erneute Engagement des Fördervereins.

DFB-Partnerschulen-Hallenturnier 2024

Auch in diesem Jahr nahm die DFB-AG von Sportlehrer Johannes Kudling (unterstützt durch Sporthelfer Kuba Diskau) am Hallenturnier der DFB-Partnerschulen in Brilon teil. Gespielt wurde in der Dreifach-Turnhalle mit vier Feldspielern und einem Torwart.

Im Vordergrund des Turniers stand weniger das Ausspielen eines Gesamtsiegers, sondern vielmehr, dass alle Spieler Erfahrungen sammeln konnten gegen andere Schulen aus der Region. So durfte beispielsweise eine Mannschaft, die mit drei Toren zurück lag einen fünften Feldspieler einwechseln. Dies garantierte knappe Spiele und einen spannenden Turnierverlauf.
Das junge Team aus Warstein zeigte sowohl fußballerisch als auch hinsichtlich seiner mannschaftlichen Geschlossenheit eine engagierte Leistung (jeweils zwei Siege, Niederlagen und Unentschieden), die Vorfreude auf die Kreismeisterschaften im Frühjahr macht.

Gespielt haben:
Adrian Wahnemühl, Lio Hötte, André Belsch, Miko Frohne, Elias Gebert, Lennard Rygol, Jona Zaleski, Paul Gerlach, Robin Hense, Luca Heutger, Eliano Hermann

Fotos u. Bericht: Johannes Kudling

Handballauswahl zum Turnier auf Regierungsbezirksebene

Am letzten Mittwoch hat die Schulmannschaft Handball des Europa- Gymnasiums an den Regierungsbezirksmeisterschaften in Hamm teilgenommen. Die Jungs der WK III (Jahrgang 2009-2011) mussten sich in einem umkämpften Match zunächst den Handballern von der Konrad- Adenauer- Realschule aus Hamm (11:9 Tore) geschlagen geben. Im zweiten Spiel konnte das Team, gecoacht von Christoph Martin vom VfS Warstein und Sportlehrer Andreas Burger, dann in letzter Minute ein Unentschieden gegen das Mariengymnasium aus Arnsberg erreichen (12:12). Auch wenn es in diesem Jahr noch nicht für das Erreichen der nächsten Runde gereicht hat, freut sich das Team schon auf die Ausscheidungskämpf im kommenden Schuljahr, wenn sie dann als Jahrgangsälteste teilnehmen werden.

Handball Schulmannschaft: Tom Goldbach, Eliah Stallmeister, Andreas Anton, Tobias Kerber, Mats Kollbach, Leo Stollberg, Nick Marksteder, Gustaf Bock, Jonah Enste.

Weihnachtslichterstunde im Sportunterricht der Klasse 7B

Die Weihnachtszeit hat Einzug gehalten und was gibt es Besseres, als sich in dieser Jahreszeit auf ganz besondere Weise darauf einzustimmen? Genau das dachte sich die Klasse 7B, als sie sich am Dienstag in der Bergentalhalle versammelte, um gemeinsam eine unvergessliche Weihnachtslichterstunde zu erleben. Jede Schülerin, jeder Schüler und Klassenlehrerin Frau Dr. Berger hatten Knicklichter mitgebracht. Die Sporthalle wurde mit zusätzlichen Strahlern geschmückt und damit in eine ganz besondere Spielstätte verwandelt. Die Klasse genoß Völker- und Zombieball der besonderen Art, bei der Action und Bewegungsmotivation nicht zu kurz kamen. 

Ilia Korenev und Adi Raut sind neue Tischtennis-Schulmeister des Europa-Gymnasiums

Am vergangenen Samstag richtete die Tischtennisabteilung des TuS Warstein die Schulmeisterschaften des Europa-Gymnasiums in der Bergenthalhalle in Warstein aus. Die Veranstaltung fand im Rahmen einer Sportförderinitiative des Deutschen Olympischen Sportbundes statt und wurde in Warstein auch durch die Sparkasse Hellweg-Lippe unterstützt!

Workshops in drei Sporthallen

120 Teilnehmer aus acht Schulen beim Sporthelferforum im Gymnasium

Marina Luse, Q1, Warsteiner Anzeiger, 9.9.2023

In drei Turnhallen wurden Workshops angeboten.

Nach zwar Jahren coronabedingter Pause war es am Freitag endlich wieder soweit – das Sporthelferforum fand am Europa-Gymnasium Warstein und in drei Warsteiner Sporthallen – Gymnasiumsturnhalle, Bergenthalturnhalle und Dreifachhalle – statt. Es ist eine Möglichkeit zur Weiterbildung aller bereits ausgebildeten Sporthelferinnen und Sporthelfern von acht Schulen in den Kreisen Soest und Hochsauerlandkreis.

Die rund 120 Teilnehmer hatten die Chance, an jeweils zwei verschiedenen Workshops ihrer Wahl teilzunehmen. Diese boten kurze Einblicke in verschiedene (Trend-)Sportarten wie Tennis, Tanzen, Selbstverteidigung, Kinball oder Outdoorfitness. Dort wurde ihnen die Sportart unter Anleitung von Referenten näher gebracht.

Gymnasiasten stellen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis

Beim alljährlichen Tag des Sportabzeichens zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 des Europa-Gymnasiums Warstein auf dem Schorensportplatz viel Ehrgeiz und maßen sich in verschiedenen Disziplinen.
An diesem Tag hatten die Mädchen und Jungen die Gelegenheit, ihre individuelle Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis zu stellen. Zu den Disziplinen gehörten unter anderem Weitsprung, Sprint, Schwimmen, Hochsprung und Weitwurf. Ziel war es, möglichst viele Punkte zu sammeln, um am Ende das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold zu erreichen.
Ein Schüler der Klasse 7 sagte: „Ich gebe heute alles, um ein gutes Abzeichen zu bekommen“. Die Jahrgangsstufen 5 bis 7 hatten zusätzlich die Möglichkeit, auf der Basketballanlage Fünfer-Ball oder Völkerball zu spielen.
Die Mädchen und Jungen der Stufe 10 halfen der Sportfachschaft bei der Durchführung des Tages und unterstützten beim Betreuen der Klassen oder an unterschiedlichen Stationen. Die Schülervertretung versorgte die Kinder und Jugendlichen mit Sandwiches, Bratwurst im Brötchen und Erfrischungsgetränken. Zum Abschlusswurde eine Pendelstaffel für jede Jahrgangsstufe durchgeführt. Dazu schickte jede Klasse ihre jeweils fünf schnellsten Jungen und Mädchen in den Wettkampf gegen ihre Parallelklassen

Warsteiner Anzeiger, 21.6.23, Text u.
Fotos: Marina Luse

DFB-Partnerschulen-Sommerturnier 2023

Zum Abschluss des Fußballjahres reiste die DFB-AG von Sportlehrer Johannes Kudling (unterstützt durch Henrik Klitzka, Q1) am 16.06.2023 zum Sommerturnier der DFB-Partnerschulen nach Brilon.

Gespielt wurde auf einem Viertel des Kunstrasenplatzes mit fünf Feldspielern und einem Torwart. Die Besonderheit des Turniers war, dass komplett auf den Einsatz von Schiedsrichtern verzichtet wurde.

Die Nachwuchskicker mussten also auf dem Feld alle Situationen selbständig klären, was zu einem sehr fairen Turnier führte. Nur in wenigen Situationen mussten die Lehrkräfte regulierend eingreifen.

 

Start beim „Tag des Sportabzeichens“

Liebe Schülerinnen und Schüler,

am Tag des Sportabzeichens (Montag, 19.06.23, 7.40 -13 Uhr) habt ihr die Gelegenheit, in verschiedenen Disziplinen eure individuelle Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination unter Beweis zu stellen.

 

Weitere Informationen dazu …

Wir gratulieren herzlich zur Kreismeisterschaft im Fußball

Nachdem die Auswahl des Europa-Gymnasiums (Jahrgänge 2011-2013) sich bereits in der Vorrunde in Geseke gegen die Konkurrenz durchsetzen konnte, gelang der Mannschaft von Sportlehrer Herrn Kudling nun der Gewinn der Kreismeisterschaft. In einem gut besetzten Turnier konnten die Kicker aus Warstein alle ihre Spiele gewinnen (5:0 Tore) und die Schulen aus Lippstadt, Lippetal und Soest auf die Plätze verweisen. Eine tolle Mannschaftsleistung, die das Team aus Warstein für die Teilnahme an der Regierungsbezirks-Meisterschaft im Mai qualifiziert.

Unser Kreismeisterteam:

John Kopp, Jeery Kopp, Tim Klare, Tim Gerlach, Lennard Aust, Noel Aßhoff, Tom Hötte, Jonas Kleinschnittger, Anthony Stücke, Phil Fischer
Trainer: Johannes Kudling

Sportliche Leistung: Sporthelferausbildung erfolgreich abgeschlossen!

Wir gratulieren herzlich unseren neuen Sporthelferinnen und Sporthelfern zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung!

Die 11 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 haben bei Herrn Burger gelernt, Bewegungsangebote für jüngere Mitschülerinnen und Mitschüler zu planen und diese anzuleiten. Neben praktischen Übungen waren auch Inhalte aus dem sportwissenschaftlichen Bereich wie beispielsweise das Training verschiedener motorischer Fähigkeiten Gegenstand der 30-stündigen Ausbildung.

Schon bei den „Naturwissenschaftlichen Experimentiertagen“ mit den Drittklässlern vor einer Woche konnten die frischgebackenen Sporthelferinnen und Sporthelfer ihr Können zur ersten Mal beweisen. Nach den Osterferien wird es dann endlich wieder Pausensport für die 5. Klassen am Europa- Gymnasium Warstein geben.

Das Sporthelferzertifikat haben erworben:
Kuba Diskau, Tom Kocielnik, Amelie Machner, Collien Merker, Marius Meschede, Roman Pieper, Jan Richartz, Mirja Schreiber, Emma Severin, Helene van der Schoot, Viviêna Vehlgut

DFB-AG zieht in die Endrunde der Kreismeisterschaften ein

In einem spannenden Turnier der Jahrgänge 2011-2013 konnte sich die Mannschaft der DFB-AG des Europa-Gymnasiums Warstein erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzen und die Vorrunde der Kreismeisterschaften für sich entscheiden.

Handballerinnen sind Regierungsbezirks-Vizemeister

Die Handball-Mannschaft der Mädchen (WKIII) verbrachten den Altweiberfastnachtstag diesmal nicht im Karnevalskostüm, sondern im VfS-Trikot. In Dortmund stand die Endrunde der Schulsportwettkämpfe an.

Die Handballschulmannschaften des Europa- Gymnasiums Warstein in der Vorrunde der Regierungsbezirksmeisterschaft in Hamm aktiv!

Am letzten Freitag (10.2.2023) konnte man in  der Sporthalle der Friedensschule in Hamm im Rahmen des Landessportfestes der Schulen NRW tolle Handballspiele zwischen den Mannschaften aus Warstein, Arnsberg und Hamm sehen.

Kreismeisterinnen im Turnen bei Jugend trainiert für Olympia in Bochum am Start

42 Turnerinnen gingen am 9. Februar 2023  in Bochum bei den Bezirksmeisterschaften im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia an den Start. Darunter vier Turnerinnen des Europa-Gymnasiums Warstein, Teresa Kiel (9c), Merle Schneider(Q1), Finja Fischer (8d) und Selma Elsner (EF), die vergangenen Monat den Kreismeistertitel holen konnten.

Erfolgreich beim DFB-Partnerschulen-Turnier 2023 in Brilon

Die Auswahl der DFB-AG des Europa-Gymnasiums Warstein ist bei dem diesjährigen Hallenturnier der DFB-Partnerschulen gegen sieben weitere Schulen aus der Region angetreten. In dem rundum gut organisierten Turnier in Brilon konnten die Kicker aus Warstein mit einer Torbilanz von 20:6 Toren fünf Siege und ein Unentschieden verbuchen. Lediglich gegen den späteren Turniersieger aus Neheim mussten sie sich in einem spannenden Spiel 3:2 geschlagen geben. Somit konnte die Mannschaft von Sportlehrer Kudling, tatkräftig unterstützt durch Hannes Hoffmann (Q1), mit einem tollen zweiten Platz im Gepäck die Rückreise nach Warstein antreten.

DFB-AG freut sich über neue Trikots

Zukünftig kann die DFB-AG, trainiert von Sportlehrer Johannes Kudling (links), nicht nur fußballerisch Akzente setzen, sondern auch optisch überzeugen. Dank einer großzügigen Spende des Fördervereins, übergeben von der Vorsitzenden Ute Freisen (rechts), konnte ein neuer Trikotsatz für den Einsatz bei Turnieren der DFB-AG aber auch bei weiteren Schulsportwettkämpfen angeschafft werden.

Der erste Einsatz der Trikots steht bereits in Kürze beim U13-Vergleichsturnier der DFB-Partnerschulen in Brilon am 31.01.2023 an.

Die DFB-AG bedankt sich ganz herzlich bei ihrem „12.-Mann“, dem Förderverein des Europa-Gymnasiums.

Sportabzeichen-Wettbewerb: Europa-Gymnasium Warstein im Kreis Soest auf 1. Platz unter 25 Schulen

Gute Nachricht in der großen Pause: Das Europa-Gymnasium Warstein belegte beim Sportabzeichen-Wettbewerb des Jahres 2021 im Kreis Soest den ersten Platz unter 25 Schulen.

246 Warsteiner Gymnasiasten, verteilt auf 141 Mädchen und 105 Jungen, legten im vergangenen Jahr das Sportabzeichen ab. Dies berichtete Jürgen Heppe als Sportabzeichen-Beauftragter des Stadtsportverbandes (SSV) Warstein gestern Morgen in der Turnhalle des Gymnasiums anlässlich der Scheckübergabe durch den Sportabzeichen-Sponsor, die Sparkasse Lippstadt.
Mit 49 Abnahmen erreichte die Johannes-Grundschule Allagen kreisweit den 8. Platz. Im Mittelfeld landeten die Sekundarschule Belecke (20 Sportabzeichen) und der Standort Suttrop der Lioba-Grundschule (18 Abzeichen). In der Vereinswertung kam der TV 1888 Warstein unter dem Vorsitz von Claudia Langeneke auf einen laut Heppe hervorragenden 4. Platz. Dennis Hohlweck überreichte als Leiter der Sparkassen-Filiale Warstein den Scheck in Höhe von 1 500 Euro, dessen Summe sich aus der Anzahl der Abzeichen speist, symbolisch an SSV-Vertreter Jürgen Heppe.
Das Gros des Geldes mit rund 1 100 Euro fließt zum Gymnasium, dessen Leiter Bernd Belecke sich freute: „Das ist schön und hilft uns enorm, denn die Fachschaft Sport ist eine unserer teuersten Fachschaften.“ Kritisch merkte Heppe an: „Die Zahl der Kinder, die das Sportabzeichen in diesem Jahr ablegen wollen, ist gerade an den Grundschulen stark rückläufig. Ein großes Problem bei vielen Kindern ist der fehlende Nachweis im Schwimmen. Aber auch der fehlende Sportunterricht in der Pandemiezeit macht sich bei vielen Kindern bemerkbar.“
hst/Foto: Harald Struff, Warsteiner Anzeiger, 22.09.2022

Siebtklässler/innen des Europa-Gymnasiums schnell wie der Wind auf dem Möhnesee unterwegs

Die SchülerInnen aller drei 7. Klassen des Europa-Gymnasiums Warstein hatten leuchtende Augen nach dem Ausprobieren der schnellen Segelboote an der Staumauer in Günne: Das kostenfreie Angebot des Deutschen Segler-Verbands kam im Rahmen des Sportunterrichts gerade recht, um im Bereich des Bootssport erste Erfahrungen mit der Elementarkraft Wind zu machen. Bei teilweise beeindruckend viel Wind fuhren die Schüler zu zweit auf Booten des Typs „Laser-Bug“ auf eine erste Erkundungstour hinaus, gut geschützt mit Schwimmwesten und begleitet von den Jugendtrainern des DSV auf Motorbooten.

 

Mittwoch ist der „Tag des Sportabzeichens“ – Daumen drücken für gutes Wetter

Am kommenden Mittwoch findet auf dem Schorensportplatz und im Allwetterbad unser Tag des Sportabzeichens statt. Alle Klassen 5 bis 9 nehmen daran teil. Die Schüler/innen der EF wirken als Sporthelfer/innen mit.
Alle Informationen dazu sind in einem Infopapier zusammengestellt: Tag des Sportabzeichens 2022

Schulschluss ist für alle Teilnehmer/innen, die Schüler/innen der Klassen 5 bis 9 sowie der EF, nach der 6. Std.

Sollte dieser Event am Mittwoch witterungsbedingt nicht stattfinden können, starten wir am Tag drauf, am Donnerstag, gleich einen zweiten Anlauf.

 

Trendige Fitnessgeräte neu auf dem Schulhof

„Super Cup“ und „MiniSki“ motivieren zum Pausensport

Dicht umlagert und intensiv genutzt werden die neuen Bewegungsgeräte, die in den letzten Wochen dankenswerterweise von Mitarbeitern des städtischen Baubetriebshofes aufgebaut wurden.
Die Mini-SV, die Runde der Klassensprecher/innen der 5er und 6er, hatte im Frühjahr diese Outdoor-Fitnessgeräte ausgewählt. Ermöglicht wurde die Anschaffung (9.000 €) durch eine Spende der Fa. Infineon (2.000 €), Zuschüssen der Dr. Ernst Grafe Stiftung (3.000 €) und des Fördervereins (1.500 €) und der Beteiligung der SV und der Schulkasse.
Die MiniSki-Installation motiviert zu Gehbewegungen mit Armeinsatz und kann auch zu zweit genutzt werden. An den „SuperCup“-Geräten trainieren gleich vier Personen gleichzeitig mit Beinpressen, Schwingen des unteren Körpers, einem Taillen- und Gesäßtraining.
Viel Spaß damit!

Live dabei:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Premiere hat eingeschlagen: Volleyballturnier Oberstufe – Kollegium

Ein Sieg für das Kollegium beim Oberstufenturnier des Europa-Gymnasiums Warstein: Die Lehrerinnen und Lehrer besiegten alle anderen angetretende Mannschaften in der Dreifachturnhalle Warstein. Den zweiten Platz belegte das Team von Alexander Fischer und Nick Willecke aus der EF (links). Die Jungs rund um Finn Wenzel und Malte Bittner (rechts) aus der Q1 erreichten den dritten Platz. Foto: Deuter

DFB-AG mit überzeugender Mannschaftsleistung bei den Kreismeisterschaften in Soest

Die DFB-AG von Herrn Kudling nahm am Dienstag, den 26.04.2022, an der Finalrunde der Kreismeisterschaften (WK4) in Soest teil und zeigte eine überzeugende Leistung in einem gut besetzten Turnier. In der Vorrunde konnte die Mannschaft aus Warstein zwei ihrer drei Spiele siegreich gestalten. Lediglich dem späteren Finalteilnehmer aus Rüthen musste man sich 2:0 geschlagen geben. Im Spiel um Platz 3 gegen die Lippetalschule unterlagen die Kicker des Europa-Gymnasiums denkbar knapp mit 2:1.

Sportliche Leistung: Sporthelferausbildung erfolgreich abgeschlossen!

Wir gratulieren herzlich unseren neuen Sporthelferinnen und Sporthelfern zum erfolgreichen Abschluss der Sporthelferausbildung.

 

 

Vize-Regierungsbezirksmeister im Handball

In der Konkurrenz der Damen Wettkampfklasse II belegten unsere Mädels den zweiten Platz bei den Regierungsbezirksmeisterschaften in Hamm. Wir gratulieren!!!

‚Nicer Flex‘ der Mädels bei den Handball-Kreismeisterschaften in Soest

Das Mädelsteam des Europa-Gymnasiums Warstein holt sich den Pokal

Sportlicher Erfolg: 126 Sportabzeichen bedeuten dritter Platz bei weiterführenden Schulen im Kreis Soest

1 500 Euro der Sparkasse für 237 Sportabzeichen an den Schulen: Herausforderung im Corona-Krisen-Jahr 2020

„Ich freue mich, dass Ihr es überhaupt geschafft habt, Sportabzeichen abzulegen“: Was vor Corona eine Selbstverständlichkeit war, entwickelte sich laut Heiner Kutscher, 2. Vorsitzender des Stadtsportverbandes Warstein, im Pandemie-Krisen-Jahr 2020 für Schülerinnen und Schüler zur Herausforderung – rund um den Corona-Lockdown die Prüfungen fürs Sportabzeichen abzulegen.

Heraus kam eine Summe von 237 Abzeichen, damit nicht ganz die Hälfte der üblichen Zahlen, laut Kutscher aber angesichts der Hindernisse ein immer noch erfreulicher Wert.

Gleich blieb die Geldsumme, die die Sparkasse Lippstadt als Sponsor des Sportabzeichens dafür an die Schulen ausschüttete: 1 500 Euro, anteilig aufzuteilen. Der Großteil des Geldes, 1025 Euro, ging an das Europa-Gymnasium Warstein, das 162 Sportabzeichen ablegte und damit bei den weiterführenden Schulen im Kreis Soest den dritten Platz erreichte. Die Sekundarschule Belecke erhielt für 32 Abzeichen (Platz acht im Kreis) 202 Euro, die St. Johannes Grundschule Allagen für 31 Abzeichen (Platz drei) 196 Euro, der Teilstandort Suttrop der Lioba-Grundschule für zwölf Abzeichen (Platz sechs) 75 Euro.

Bei der Übergabe im Gymnasium gestern Morgen als Schulvertreter zugegen: Bernd Belecke, Claudia Langeneke, Jasmine Frohne-Schäfer und Katja Ulrich. hst/Foto: Harald Struff

Sportliche Leistungen und viel Spaß beim Tag des Sportabzeichens

Wenn es morgens auch noch etwas frisch war und der Rasen „leicht feucht“ daher kam, hatten alle ihren Spaß beim Tag des Sportabzeichens.
Die Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 9 gingen auf dem Schorensportplatz beim Werfen, Hoch- und Weitspringen, beim Sprint, Langlauf und Kugelstoßen an den Start. Im Allwetterbad folgte die Schwimmdisziplin. Die EF stellte an allen Stationen mit den Sportlehrerinnen und -lehrern die Kampfrichter und die SV sorgte für die Verpflegung.

Rita Krjat, unsere Bundesfreiwilligendienstleistende, hat viele Momente im Bild festgehalten.

Infos rund um den Tag des Sportabzeichens am Dienstag, den 31.8.

Hier die wichtigsten Infos zum Sporttag nächsten Dienstag:
Beste Grüße,
   die Fachschaft Sport

Abschiedsgruß an den Winter von der 5a

Die 5a zeigt, dass Bewegung auch in diesen Zeiten und mit Eis und Schnee geht. Im Rahmen des Sportunterrichts auf Distanz sind die Schüler*innen bei Spaziergängen auf Spurensuche im Schnee gegangen und haben im Anschluss tolle Collagen mit ihren ‚Fundstücken‘ erstellt.

DFB-Talentförderung am Europa-Gymnasium

Hier biete ich für fußballbegeisterte und talentierte Schüler das DFB-Projekt der Talentförderung an. Das Angebot richtet sich insbesondere an Schüler der 5. und 6. Klassen. Bei der Talentförderung werden nach den Vorgaben des DFB in spielnahen Übungen technische und taktische Elemente vermittelt. Außerdem wird das Erlernte natürlich auch im Spiel angewandt. Des Weiteren veranstaltet der DFB mit seinen Partnerschulen Vergleichsturniere.

Hast du grundsätzlich Interesse an der DFB-Fördergruppe teilzunehmen? Dann trage dich in die Liste am Infobrett ein (neben Raum 111) oder sprich mich direkt an.

Sobald feststeht, wann und in welchem Rahmen das Angebot beginnen kann, werde ich alle interessierten Schüler zu einer ersten Trainingseinheit einladen.
Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden!

Mit sportlichen Grüßen
Johannes Kudling

Begeisterung beim Unterstufenturnier

Sport-Wettkampf statt Unterricht hieß es am Mittwoch für die Unterstufe.

Neue Sporthelfer beginnen mit Pausensport

Es ist wieder soweit : Ein neuer Jahrgang an Sporthelfern beginnt nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung ihren „Dienst“ im Pausensport.

Handballer des Europa-Gymnasium-Warstein werden souverän Schulkreismeister

Mit einem deutlichen 46:19 Erfolg über das Antonianum Gymnasium aus Geseke sicherten sich die Jungs um Handball-AG Trainer Christoph Martin die Schulmeisterschaft. Gleichzeitig wurde die Fahrkarte nach Hamm gelöst, um dort am 13.01.2020 um die Reg. Bez. Meisterschaft zu spielen.

In der Handball-AG sind Jungs aus den Jahrgängen 2003 – 2007 vertreten. Spielberechtigt waren die Jahrgänge 2003- 2006. Alle AGler sind auch gleichzeitg Mitglieder beim VfS 59 Warstein.

Wir gratulieren herzlich und wünschen für die Spiele um die Reg.Bez. Meisterschaft wir viel Erfolg!

DFB – AG gestartet

Unser neuer Kollege Herr Preißer übernimmt die DFB-AG

 

Titelgewinn der DFB-Fußballer

Das Partnerturnier der DFB-Schulen Ostwestfalen hat das Europa-Gymnasium Warstein souverän gewonnen!

„Hannover gerockt“

TAEKWONDO Drei Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen für TuS Belecke – besonders erfreuen uns die Erfolge von Jule und Liv Irländern

Eingedreht, gewickelt und kopfüber

…bewegen sich die Turnerinnen in schwindelerregenden Höhen im Vertikaltuch von Anna Hoppe (9c)

DM-Silber für Jule Irländer – Wir gratulierten herzlich zu diesem Erfolg!

TAEKWONDO Großer Erfolg für Talent des TuS Belecke

Der TuS Belecke hat eine Deutsche Vizemeisterin. Erstmalig in der Jugend-A-Klasse bis 59 Kilo startend, verpasste Jule Irländer – Taekwondo-Talent des Vereins aus Sichtigvor – haarscharf im Finale den Meistertitel gegen die Mindelstettenerin Julia Voll. …

Ausruhen kann sich die Schülerin des Warsteiner Europa-Gymnasiums auf ihren jüngsten „Lorbeeren“ jedoch nicht. Bereits an diesem Wochenende geht es zusammen mit Schwester Liv, ebenfalls erfolgreiche Taekwondoka, nach Hamburg. Dort findet mit den „German Open“ ein weiteres internationales Weltranglistenturnier statt. …

Warsteiner Anzeiger, 30.03.2019

Knapp am Sieg vorbei

Die Schüler der Wettkampfklasse III belegen bei den Kreismeisterschaften im Fußball Rang 2.

Handball-AG angelaufen

Christoph Martin betreut 14 Schülerinnen und Schüler in der Handball-AG. Sie treffen sich am Mittwoch mittags um 13.15 Uhr in der Gymnasium-Turnhalle.

Wer noch mitmachen möchte, ist immer herzlich willkommen!

Sieger in der Vorrunde der Fußball-Kreismeisterschaft

Mit einem Sieg und einem Unentschieden erreichen die Kicker des Europa-Gymnasiums Warstein die Hauptrunde der Kreismeisterschaften der Schulen im Kreis Soest

Handball-AG startet morgen in der Gym-Turnhalle

Christoph Martin, Jugendcoach des VfS-Warstein, lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9 ein, mitzumachen! Los geht’s mittwochs jeweils um 13.15 Uhr.

Bestes Wetter – Beste Leistungen: Tag des Sportabzeichens

Der Tag des Sportabzeichens war kurzfristig angesetzt und organisiert und dadurch bei schönstem Wetter ein voller Erfolg mit vielen erlangten Sportabzeichen. Hier die Fotos vom Event.

Organisation des Tages des Sportabzeichens am 12.09.18

Wir sind flexibel und nutzen morgen, Mittwoch, den zunächst einmal letzten Spätsommertag für unseren Tag des Sportabzeichens.

Hier die organisatorischen Details.

Europa-Gymnasium Warstein: Erfolgreiche Projekttage beim Tennisclub Warstein

Im Rahmen der Projekttage des Europa-Gymnasiums Warstein waren rund 30 Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Pädagogen Stephanie Hillebrand und Hendrik Möcker der Einladung des Tennisclubs Warstein gefolgt und schnupperten unter der Anleitung von TC Trainer Keno Haferkemper in die Welt des weißen Sports hinein.