Aktuell: Montag (10. Febr.) kein Unterricht – Betreuung für den Bedarfsfall sichergestellt

Veröffentlicht am 8. Februar 2020

Zur Erinnerung: Diese Fichte am Schulhof fiel dem letzten Sturm zum Opfer.

Das angekündigte Sturmfeld eines Orkantiefs hat uns bereits erfasst und wird seinen Höhepunkt in der kommenden Nacht haben. Die heftigsten Orkanböen sollen zwar am Montagmorgen durch sein, allerdings sind auch für die Zeit ab 6 Uhr noch Sturmböen vorausgesagt. Einerseits ist nicht ausgeschlossen, dass es zur Gefährdung von Schülerinnen und Schülern auf dem Schulweg kommen könnte. Andererseits ist nicht sichergestellt, dass die Schulbusse fahren (können).

Die Schulen in der Stadt Warstein haben sich mit dem Schulträger abgestimmt und die Entscheidung getroffen, morgen, Montag, den 10. Febr., keinen Unterricht stattfinden zu lassen.

Die Betreuung der Schüler/innen, die trotzdem zur Schule kommen, ist bis zum planmäßigen Unterrichtsschluss gewährleistet. Auch das 13plus-Projekt findet statt, falls Kinder da sein sollten.