Heinz-Nixdorf-Code Project: Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 programmieren den MicroBit

Veröffentlicht am 11. Oktober 2018

Im Rahmen der Kooperation mit dem Heinz Nixdorf Museumsforum in Paderborn besuchten 32 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 des Europa-Gymnasiums Warstein das Code-Project.

Nach einer kurzen Führung durch das Museum, in der die Schülerinnen und Schüler die Geschichte der Digitalisierung nacherleben konnten, erhielt jeder Teilnehmer einen von der Heinz-Nixdorf-Stiftung geschenkten MicroBit Einplatinencomputer.

Unter fachkundiger Anleitung programmierten die Kinder kleine Spiele, wie zum Beispiel eine durch Schütteln gesteuerte Version von „Stein-Papier-Schere“.

Oft gehörte Frage: „Machen wir das im Informatikunterricht weiter?“

Wir danken dem HNF für den kurzweiligen Vormittag in dem alle die Grundlagen der Programmierung entdecken konnten sowie für die Übernahme von Fahrtkosten und Microbits.

Weitere Infos zum Heinz-Nixdorf-Code-Project:  https://www.hnf.de/schulen/heinz-nixdorf-code-project.html

und zum MicroBit: https://microbit.org/de/

Hier geht es zu den Fotos: