Erste Erfahrungen bei den Schachkreismeisterschaften der Schulen

Veröffentlicht am 18. Februar 2020
Am Montag trat unsere Schachmannschaft mit Marvin Kosfeld, Patrick Schnabel, Raphael Kosfeld und Achim Dobat im Conrad-von-Soest Gymnasium bei den Schulkreismeisterschaften im Schach an.
Unser Team, bestehend aus Marvin Kosfeld (Brett 1), Patrick Schnabel (Brett 2), Raphael Kosfeld (Brett 3) und Achim Dobat (Brett 4), spielte in der Wettkampfklasse II (Jahrgang 2002 und jünger). Leider wurde unsere Mannschaft etwas unter Wert geschlagen und erreichte am Ende nur den vierten Platz von vier Mannschaften.

v. l.: Patrick Schnabel, Achim Dobat, Raphael und Marvon Kosfeld

War die 0:4 Auftaktniederlage gegen das sehr stark aufgestellte Archi-Gymnasium noch dem Spielverlauf entsprechend, so ließen Patrick und Raphael beim 1:3 gegen das Conrad-von-Soest Gymnasium mögliche Punkte liegen, da sie Ihre besseren Stellungen nicht verwerten konnten. Gegen das Conrad-von-Soest Gymnasium konnte nur Achim einen Punkt retten. Beide Soester Mannschaften hatten am ersten Brett jeweils einen Bezirksligaspieler des SV Soest sitzen, so dass Marvin trotz guter Spiele beide Male unterlegen war.  Beim 2:2 gegen die Marienschule Lippstadt schlugen Marvin und Raphael erwartungsgemäß ihre Gegner(in). Patrick, der einen gebrauchten Tag erwischt hatte, ließ sich von seiner eigentlich spielerisch unterlegenen Gegnerin schachmatt setzen und auch Achim verlor, da die Lippstädter ihren stärksten Spieler an Brett 4 gesetzt hatten.
Kreismeister wurde am Ende das Conrad-Von Soest Gymnasium, das etwas überraschend in der 3. Runde gegen das Archi-Gymnasium mit 3:1 gewinnen konnten.
1. Runde
ConvoS     –  Marienschule  3:1
Archi         –  Warstein      4:0
2. Runde
Warstein          –  ConvoS     1:3
Marienschule  –  Archi         1:3
3. Runde
Warstein      –  Marienschule  2:2
ConvoS        –   Archi         3:1
Schlußtabelle (WKII):
1. ConvoS        6 MP  9 BP
2. Archi         4 MP  8 BP
3. Mariensschule 1 MP  4 BP
4. Warstein      1 MP  3 BP
(MP=Mannschaftpunkte, BP=Brettpunkte)