Erfolgreiche Teilnahme am Mathe-Tag

Veröffentlicht am 23. Januar 2020

Am Donnerstag, dem 16.01., machten sich elf Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums mit Herrn Weber auf den Weg zum Standort Meschede der FH Südwestfalen.

Dort fand erstmalig der Mathe-Tag statt, an dem sich die angemeldeten Schülerinnen und Schüler in jeweils zwei dreistündigen Workshops mit interessanten Themen der Mathematik beschäftigten. Insgesamt nahmen über 160 Schülerinnen und Schüler aus dem Regierungsbezirk Arnsberg teil. Ursprünglich war die Teilnehmerzahl auf 80 beschränkt. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Programm erweitert und einige Workshops wurden zweimal angeboten.

Unsere Schülerinnen und Schüler besuchten unter anderen die spannenden Workshops „Heron-Verfahren“, „Kryptographie“, „Beweisen“, „Pascalsches Dreieck“, „Rechnen wie ein Computer“ und „Soma-Würfel“. Herr Weber bot gemeinsam mit einem Referendar aus Marsberg einen Workshop zum Thema „Färbungsprobleme“ an.

Insgesamt war es ein sehr interessanter Tag, der den Schülerinnen und Schülern einen Blick über die Schulmathematik hinaus bot. Eine Wiederholung dieser Veranstaltung wird im nächsten Jahr angeboten!

 

Teilnehmer des Mathe-Tages: von links Colin Cabello, Mick Niedbala, Philipp Grundhoff, Ben Mette, Sarah Rakowski, Schnurbus Inga, Barbara Wulff. Auf dem Foto fehlen: Justus Kirchhoff, Tim Niggemann, Fabian Raulf und Christian Schonstein