Nachrichten zu Projekten im MINT-Bereich bis 2018

Spiele testen und Mathe zum Mitmachen

Herzliche Einladung zum kommenden Wochenende in unser Europa-Gymnasium!

Ob man nun ein Mathe-Fan oder eher ein Mathe-Muffel ist, die Wanderausstellung „Mathematik zum Anfassen“, die in diesen Wochen im Forum unserer Schule aufgebaut ist, bietet allen (ab der 3. Klasse) eine spielerische und spannende Erfahrung mit Mathematik. Geboten werden 19 Stationen mit 30 Experimenten, die gleichermaßen interessant sind für Menschen, die mit Mathe nichts am Hut haben oder aber auch für solche, die glauben, bezüglich Mathe schon alles zu wissen.

Im Foyer werden am Wochenende, während der öffentlichen Ausstellungszeit von 14 bis 17 Uhr, zudem viele ganz unterschiedliche Spiele präsentiert. Alle sind herzlich eingeladen, mitzuspielen und auszuprobieren. Spielebegeisterte Mitarbeiter/innen des forum jugendarbeit e.V. und die Paderborner Spielefreunde geben Tipps und stellen neue und alte Brettspiele und vieles mehr vor.

Die Schülerschaft des Europa-Gymnasiums sorgt für Waffeln und Getränke.

Mathematik zum Anfassen – Ausstellung die nächsten zwei Wochen im Forum zu erleben

Zwei Wochen lang wird die Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ ab jetzt für Klassen und die Öffentlichkeit im Forum zur Verfügung stehen. Morgen wird sie um 10 Uhr „offiziell“ eröffnet.

Mit Unterstützung von Frau Keßler und Herrn Radtke wurden die Stationen am Samstag im Forum aufgebaut.

KEMIE – Chemiesche Laborversuche mit Teams aus Jung und Älter

Knapp vierzig Fünftklässler in Begleitung ihrer Eltern experimentieren im nächsten halben Jahr einmal monatlich unter Anleitung von Werner Steinrücke im Chemielabor des Europa-Gymnasiums. Sie treffen sich samstagvormittags für 2 1/2 Stunden und führen einfache Chemieversuche zu Fragen des Alltags durch. Dabei stellten die Kinder zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern Hypothesen auf, entwickeln Versuchspläne und arbeiten dabei möglichst selbständig. Sie erlebten, wie Naturwissenschaftler an ihre Erkenntnisse kommen.

8er entdecken das Heinz-Nixdorf-Forum

Nach Paderborn verschlug es unsere Achtklässler am Donnerstag, um das HNF kennen zu lernen.

Kinder erleben mit ihren Eltern Chemie – Jetzt anmelden!

Wie in der Klassenpflegschaftssitzung am 10.09. vorgestellt, lädt Werner Steinrücke unsere 5er ein, am Projekt KEMIE teilzunehmen, das er in Anlehnung an das gleichnamige Angebot der Ruhr-Universität Bochum durchführt.

Einmal im Monat treffen sich Kinder und Eltern im Chemielabor unserer Schule und führen dort gemeinsam einfache Chemieversuche zu Fragen des Alltags mit chemischem Hintergrund durch. Dabei stellen die Kinder mit ihren Eltern Hypothesen auf, entwickeln Versuchspläne und arbeiten selbständig.

18 neue Rebhuhn Küken am Europa-Gymnasium Warstein

Seit dem 9. Mai 2019 brütete der Agrarkurs von Herrn Finger mithilfe einer Brutmaschine 25 Rebhuhneier aus.

Mathe mit dem Känguru

Erstmals nahm in diesem Schuljahr eine Gruppe Schülerinnen und Schüler des Europa-Gymnasiums an diesem ganz besonderen Mathe-Wettbewerb teil.

Am 3. Donnerstag im März, dem traditionellen Känguru-Tag, beteiligten sich allein in Deutschland 900.000 Schülerinnen und Schüler an 11.500 Schulen. Weltweit, in den über 80 Ländern, die in der internationalen Assoziation „Kangourou sans frontières“ zusammenarbeit, haben sich insgesamt mehr als 6 Millionen Kinder und Jugendliche an den Aufgaben versucht – und unsere 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a waren dabei und unter ihnen erreichte Carolin Hiegemann das beste Ergebnis.

Erste Ernte der Agrarkurse

In dieser Woche konnten die Achtklässler der Agrarkurse ihre erste Ernte einfahren…und diese wurde sogleich verspeist

Fontänen aus Cola-Flaschen schießen lassen

Auch im Ruhestand gibt Werner Steinrücke Begeisterung für „Kemie“ weiter

Werner Steinrückes Leidenschaft ist die der Naturwissenschaft und besonders die Chemie. So unterrichtete er bis zu seiner Pensionierung viele Jahre die Schülerinnen und Schüler am Europa-Gymnasium Warstein, und auch im Ruhestand ist nicht an ein Ende zu denken. „Es macht mir einfach Spaß“, lachte er selbst und startete deshalb vor einiger Zeit das Projekt „Kemie“.

Leonie Craes, Stufe 8, Warsteiner Anzeiger, 9.5.19

Was ist in der Wurst? Den Genen auf der Spur…

war der Q1 Biologie Leistungskurs von Frau Ruhl.