Nachrichten zu Projekten der Gesellschaftswissenschaften bis zum Schuljahr 17-18

Club der Denker gewinnt 2. Platz beim Börsenspiel 2019

Mit einem glücklichen 2. Platz konnte sich die Gruppe ,,Club der Denker‘‘ vom Europa-Gymnasium Warstein zufrieden geben. Mit einem Depotwert von 53.446,73 € waren sie knapp hinter dem ersten Platz.

BÖRGERmeister hielt Wort

Auf dem Stundenplan zweier Fünferklassen des Europa-Gymnasiums stand in der letzten Woche ein Besuch im Rathaus mit Stippvisite bei Dr. Thomas Schöne. Der ist bekanntermaßen „Bürgermeister“ der Stadt Warstein, wurde aber durch den Versprecher eines Schülers zum „Börgermeister“.

Aber auch diesem neuen Titel konnte das Stadtoberhaupt gerecht werden und sorgte mit einer amüsanten Aktion für Freude bei den Schülerinnen und Schülern: In einem Schnellrestaurant zwischen Warstein und Belecke kaufte der „Burgermeister“ kurzerhand diverse Hamburger und Cheeseburger ein und brachte die am Montagmorgen in einer zum „Burgertaxi“ umfunktionierten knallgelben Rathaus-Postkiste direkt in den Kunstunterricht der Klasse 5b.

Text: Warsteiner Anzeiger, 30.01.2020     Bild: Ute Pluntke       Zur Fotoserie …

Neugierige Fünfer löchern Bürgermeister Schöne mit vielen Fragen

Fünftklässler informieren sich über die vielfältigen Aufgaben von Rat, Verwaltung und Bürgermeister

In der vergangenen Woche besuchten die Klassen 5b und 5c des Warsteiner Europa-Gymnasiums Bürgermeister Thomas Schöne an zwei verschiedenen Vormittagen im Großen Sitzungssaal des Warsteiner Rathauses. Sie waren gleich zu Anfang ganz erstaunt, dass entgegen dem Namen der Saal für Ratssitzungen viel zu klein ist. „Die finden im Warsteiner Feuerwehrhaus statt.“, konnte der Bürgermeister aufklären.

Weihnachtsgeschenke für Eltern gebastelt

Im Kunstunterricht wurden Pop Up Karten als Geschenke für die Eltern gebastelt.

Happy Engel läuten Vorweihnachtszeit ein

Unsere Fünfer läuten die Weihnachtszeit ein

Gedenken an die Reichspogromnacht – mit einem Beitrag von Max Spinnrath (Abi13)

Am vergangenen Freitag gedachte die Gemeinde der Reichspogromnacht. Unser ehemaliger Schüler Max Spinnrath fand mahnende Worte.

Zäune, Welle, Mauern – 9d nimmt an Wettbewerb teil

Wir, die 9D, nehmen in der Altersgruppe 8. bis 12. Klasse am Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema „Zäune, Wälle, Mauern“ teil.

Sechsklässler lernen im Bibeldorf

In Rietberg erlebten unsere Sechstklässler einen tollen und lehrreichen Tag.

Gesamtdeutsche Betrachtungen

Dr. Anne Ulrich zu Gast in Haus Kupferhammer und Europa-Gymnasium