Hyvä päivä aus Finnland!

Auch der zweite Tag in Finnland war von Spaß und schönem Wetter geprägt

Mathe mit dem Känguru

Erstmals nahm in diesem Schuljahr eine Gruppe Schülerinnen und Schüler des Europa-Gymnasiums an diesem ganz besonderen Mathe-Wettbewerb teil.

Am 3. Donnerstag im März, dem traditionellen Känguru-Tag, beteiligten sich allein in Deutschland 900.000 Schülerinnen und Schüler an 11.500 Schulen. Weltweit, in den über 80 Ländern, die in der internationalen Assoziation „Kangourou sans frontières“ zusammenarbeit, haben sich insgesamt mehr als 6 Millionen Kinder und Jugendliche an den Aufgaben versucht – und unsere 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a waren dabei und unter ihnen erreichte Carolin Hiegemann das beste Ergebnis.

Grüße aus Finnland

Herzlich grüßen unsere AustauschschülerInnen aus Finnland

9a entscheidet über die außenpolitische Zukunft der EU

In einem Planspiel befasste sich die 9a zum Abschluss unserer Europawoche mit der Außenpolitik der EU und somit auch mit der Frage nach der Migration in die EU

Jugendliche sehen in EU ihre Zukunft

Europatag am Alde: 96 junge Leute beschäftigen sich mit dem Kontinent

Die Bedeutung Europas vermittelt

Susanne Metzler tauscht Büro in Brüssel für einen Abend mit Gymnasium-Forum

Wie ist die Europäische Union eigentlich aufgebaut und welche Vorteile bringt sie für jeden Einzelnen? Diese und viele weitere Fragen ließen sich die Neuntklässler des Europa-Gymnasiums anlässlich der Europawoche beantworten.

Text: Laura Heppelmann, Q2, Warsteiner Anzeiger, 8.5.19