„Once a fishface, always a fishface“?

Dem Stellenwert von Äußerlichkeiten ging unsere 7b im Englischunterricht nach.

What do animals need to live?

Dieser Frage gingen die beiden Lerngruppen des  bilingualen Biologieunterrichts des Gymnasium Warstein in ihren ersten zweisprachigen Unterrichtsstunden nach. Nach 1,5 Jahren Bili-AG, in den eher spielerisch biologische und erdkundliche Themen neben einer ersten englischsprachigen Ganzschrift durchgenommen wurden,  startete nun nach den Sommerferien der eigentliche bilinguale Biologieunterricht für 34 Bili-Experten.

Alle Nachrichten bis 2018