KEMIE – Kinder Erleben Mit Ihren Eltern die Chemie

Zwanzig Fünftklässler in Begleitung ihrer Eltern experimentieren im nächsten Halbjahr einmal monatlich unter Anleitung von Werner Steinrücke im Chemielabor des Europa-Gymnasiums. Sie treffen sich samstagvormittags für 2 1/2 Stunden und führen einfache Chemieversuche zu Fragen des Alltags durch. Dabei stellen die Kinder zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern Hypothesen auf, entwickeln Versuchspläne und arbeiten dabei möglichst selbständig. Sie erleben, wie Naturwissenschaftler an ihre Erkenntnisse kommen.

Projekt Bläserklasse wieder gestartet

229 Musiker/innen in 14 Jahren

Im Schuljahr 2018/19 startet am Gymnasium Warstein bereits zum zwölften Mal das Projekt „Bläserklasse“. Musikunterricht im Projekt „Bläserklasse“ bedeutet für die Schüler/innen der Jahrgangsstufe 5/6 Klassenmusizieren auf Blasinstrumenten ( Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Bariton und Schlagzeug ).

Neue Fünftklässler herzlich begrüßt

Die neuen Fünftklässler starteten am Europa-Gymnasium im Rahmen eines Gottesdienstes zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Stufe 6 ins neue Schuljahr und ihr Projekt Abitur 2027.

Vorbereitet war dieser ökumenische Gottesdienst von der Klasse 7c, unterstützt von den Religionslehrern Albert Schröder und Lehrerin Stephanie Hillebrand. Danach waren sie dann den gesamten Vormittag mit ihrem Klassenleitungsteam und ihren Paten in ihrer neuen Schule auf Entdeckungstour.

Klassenfotos gibt’s auch schon! (weiter unten!)

Am erster Schultag starten auch unsere neuen Fünftklässler

Die Einschulung am Europa-Gymnasium zum Beginn des neuen Schuljahres erfolgt am Mittwoch, 29.08.2018 um 7.40 Uhr.

Die Klassenlehrerin und der Klassenlehrer begrüßen die Kinder in ihren Klassenräumen. Anschließend gehen alle gemeinsam zur Petruskirche. Die Eltern sind herzlich eingeladen, die Kinder zu begleiten und gemeinsam mit uns den Schulbeginn in der Petruskirche zu feiern.

Kennenlerntag – Wie künftige Warsteiner Fünftklässler ihre Schulen erobern

Grundschüler haben am Europa-Gymnasium in Warstein beim Kennenlerntag ihre neue Schule besucht.

Mit einer gehörigen Portion Respekt, ein wenig Kribbeln im Bauch und vor allem mit großen Augen gelingt der erste Schritt: Knapp 150 Viertklässler haben am Freitag zum ersten Mal ihre neue Schule besucht und die Gebäude der Sekundarschule in Belecke und des Gymnasiums in Warstein erkundet.

„Hier ist alles fünfmal so groß wie in meiner Grundschule“, ist von vielen zu hören. „Vor den Großen habe ich ein bisschen Angst“ ebenfalls – dabei geben sich diese ordentlich Mühe, um den Viertklässlern einen guten Einstand zu bereiten.

Neue Fünftklässler mit großem Interesse an Bläserklasse

Kleines Konzert im Forum des Gymnasiums gibt zukünftigen Schülern der fünften Klasse einen Einblick in die Bläserklasse. Darum geht es in dem Konzept.