Unsere 7er – Abi 2028 in spe

Schon in der 7. Klasse (2021/22)

Als Sechstklässler/innen (2020/21)

Die neuen 5er (2019/20)

Abkühlung am Möhnesee für die 7a

Passend zum schönen Wetter zog es die Klasse 7a am Wandertag nach Körbecke an den Möhnesee.

Nicht nur wegen des guten Wetters rauchten am Wandertag bei der 7b die Köpfe

Morgens machte sich Klasse 7b in Begleitung von den Klassenlehrerinnen Frau Sina und Frau Brüggemann mit dem Bus nach Kallenhardt. Dort wurden sie in 3 Gruppen eingeteilt und sind dann zu einem Outdoor Escape Game aufgebrochen. Ausgestattet mit einem Rucksack, der mit mehreren Schlössern gesichert war, ging es 7 km um Kallenhardt herum, bei bestem Wetter und mit guter Laune. Auch wenn vom Knobeln und Nachdenken die Köpfe manchmal rauchten, haben sie der Hitze getrotzt und das Rätsel gut gelöst!

7d wandert durch Wald und Feld

Zwar nicht in die Berge, aber nach Berge zog es die Klasse 7d an ihrem Wandertag mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Gillhaus und Frau Kahleis. In Berge angekommen, wurde zum Abschluss gegrillt.

Beim Wandertag ging’s heiß her: Klasse 7c und 8a machten Hamm unsicher

Bei bestem Wetter besuchten die Klassen 7c und 8a in Begleitung von Frau Budde-Mäkinen, Frau Kirsch und Frau Allhoff gemeinsam den Maxi-Park in Hamm. Mit erfrischenden Slushis und Wasserpistolen ließ es sich gut aushalten!

Auf der Suche nach Klima-Lösungen: SolarButterfly macht auf Reise um die Welt Station bei Infineon – Und unsere Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 sind mit dabei!

Vier Jahre, sechs Kontinente, 90 Länder – und ein Ziel: Lösungen gegen den Klimawandel suchen. Seit gut drei Wochen ist der SolarButterfly unterwegs auf seiner Reise um die Welt, am Freitag machte das autarke, solarbetriebene Tiny House in Form eines Schmetterlings Station bei Infineon in Belecke.

Erinnerung an Widerstandsgruppe „Die Weiße Rose“

Frau Wolf und die Klasse 7D erinnern mit Rosen und Flugblättern an die Widerstandsgruppe „Die Weiße Rose“.

Theaterstück „Fake oder War doch nur Spaß“ regte Schüler/innen der Klassen 7 und 8 zum Nachdenken an

Ende Januar besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 und 8 das Theaterstück „Fake oder War doch nur Spaß“ im Forum unserer Schule.

‚Nicer Flex‘ der Mädels bei den Handball-Kreismeisterschaften in Soest

Das Mädelsteam des Europa-Gymnasiums Warstein holt sich den Pokal

Erlebnisreicher Wandertag 2021, ob in- oder outdoor: Klasse 6a wanderte zum Hohlen Stein

Der Weg führte sie durch den Oberhagen, entlang der Grubenlöcher, und am Diamantenpark Suttrop vorbei.

Weitere Fotos …

Happy Engel läuten Vorweihnachtszeit ein

Unsere Fünfer läuten die Weihnachtszeit ein

Herbstschmuck für die Schule

Die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler basteln aktuell im Kunstunterricht fleißig Herbstschmuck.

Sessionsauftakt im Kunstunterricht

Karnevalistisch feierte die Klasse 5 um 11.11 Uhr den Kunstunterricht mit Frau Pluntke.

Halloween – Party: Ein gruselig schöner Abend

Auch in diesem Jahr hatte die SV für die Stufen 5 und 6 wieder eine Halloween-Party organisiert.

130 Fotos von einem gruselig schönen Abend!

Wieder mal vier Sextanerklassen im kommenden Schuljahr

Über 100 Schülerinnen und Schüler wurden für das kommende Schuljahr neu am Europa-Gymnasium angemeldet, davon 97 (von 200 Viertklässlern) für die Stufe 5, 6 für die Oberstufe.

„Wir haben aus allen Grundschulen und allen Ortsteilen Warsteins gute Anmeldezahlen. Das freut uns natürlich sehr“, so Schulleiter Bernd Belecke, „denn als Gymnasium für die Stadt Warstein wünsche man sich, möglichst viele der Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Stadtgebiet, die sich auf den Weg zum Abitur machen wollen, begleiten und unterstützen zu können.“ Für den kommenden Jahrgang wurde dieses Ziel offenbar erreicht.

Anmeldungen werden auch weiterhin gerne angenommen!

Fotos und das Jumpstyle-Video zum Tag der offenen Tür 2018

Über hundert Fotos und der vielgefragte Videomitschnitt der Jumpstyle-Session lassen den diesjährigen Tag der offenen Tür noch einmal Revue passieren

Ein Pony zu Gast im Biologie-Unterricht

Europa-Gymnasium präsentiert sein vielfältiges Unterrichts- und AG-Angebot beim Tag der offenen Tür

Das Europa-Gymnasium Warstein öffnete am Samstag für alle neugierigen Viertklässler die Türen, um ihnen die Vielfalt der Schule zu präsentieren. Herzlich wurden sie von den Lehrern empfangen, doch nicht nur diese wirkten beim Tag der offenen Tür mit, viele Schüler der Unter-, Mittel- und Oberstufe kümmerten sich ebenfalls um die Kleinen.

Einblick in Gymnasium Warstein mit tierisch viel Spaß

2019 feiert das Warsteiner Europa-Gymnasium 150. Geburtstag. Wie jung und innovativ die Schule aber ist, beweist der Tag der offenen Tür.

Danke für die sehr gelungene Werbung für die Naturwissenschaften

an die Schülerinnen und Schüler des Projektkurses Chemie der Q2 mit Frau Wiethoff und Herrn Richter. Danke aber auch an die Sporthelfer/innen mit Herrn Burger und Herrn Finger, die die Drittklässler des Stadtgebietes in der Pause in Schwung gebracht haben.

Grüne Flammen und Feuerwerk lassen Kinderaugen strahlen

Drittklässler erforschen Elemente bei „Lernen durch Lehren“ am Gymnasium. Die beiden Belecker dritten Klassen waren gestern zu Gast am Europa-Gymnasium. Auch von dieser Laborzeit gibt es wieder Fotos.

Heute waren die Nachwuchs-Chemiker aus Allagen und Suttrop zu Gast

Wieder gab es großes Staunen und viel Spaß mit den chemischen Experimenten.