Unsere 6er – Abi 2031 in spe

In der Klasse 6 (2023/24)

In der Klasse 5 (2022/23)

Tennis schlägt Mathe – Aktionstage des TC Warstein für Lioba und Gymnasium

Tennisplatz statt Klassenzimmer: Normalerweise stehen um diese Uhrzeit Deutsch und Mathe im Stundenplan der Sechstklässler, doch am Freitagvormittag durften die Schülerinnen und Schüler der 6 d des Europa-Gymnasiums Warstein Gedichte und Arithmetik beiseite legen, dafür zu Tennisschläger und Filzball greifen. Dem TC Warstein sei dank.

Auch die 6e probiert sich an Ball und Schläger

Zunächst bei Sonnenschein ging es auch für die 6e zum Tenniscamp.

6c zu Besuch beim TC Warstein

Auch die 6c erlebte einen tollen Tennistag beim TC Warstein und hatte sichtlich Freude an den vielen Übungen, die Keno Haferkemper und sein Team vorbereitet hatten.

Tennis-Camp der 6d

Bei perfekten Wetterbedingungen verbrachte die 6D ihr Tenniscamp in der Romecke und bedankt sich sehr herzlich beim TC Warstein um Keno Haferkemper für die Organisation und Durchführung dieses tollen Tages.

Die Jahrgangsstufe 6 erlebt einen tollen Tennistag beim TC Warstein

Am Dienstag startete die Klasse 6b mit einer Wanderung durch das schöne Romecketal zum Tenniscamp des TC Warstein. Dort wartete bereits Keno Haferkemper mit seinem Team. Die Tennisspieler hatten ein tolles Programm vorbereitet, um den Schülerinnen und Schülern den Tennissport näherzubringen.

Tiefdrucktechnik mit der Nudelmaschine

Zum ersten Mal wurde in unserem Gymnasium für die 6. Jahrgangsstufe eine Tiefdruck Unterrichtseinheit mit Tetrapacks bei Frau Pluntke angeboten.

Wenn Gespenst, Hexe und Zombie das Tanzbein schwingen

Am 26.10. und 2.11. findet für die 5. und 6. Klassen wieder eine Halloween Party statt, organisiert von unserer SV!

 

 

Besuch der 6. Klassen im Bibeldorf

Am 31.8.2023 um 7:40 traf sich die Klasse 6e zuerst in ihrem Klassenraum und fuhr dann anschließend ins Bibeldorf nach Rietberg.

Trompetentreffen mit Badespaß

Einmal innerhalb der zwei Jahre Trompetenunterricht treffen sich alle Trompeten mit ihrer Lehrerin Marie Becker, um die richtige Reinigung des Instruments zu erlernen. Mit Neugierde und Spaß waren alle dabei. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Hause Windmüller ging es los. Es wurde so lange geputzt bis alles wieder blitzte und duftete. Nach einer gemeinsamen Runde Fußball gingen letztlich alle wieder nach Hause.

Wandertag der 5e

Bei der 5e ging es am Wandertag sportlich zu! Sie besuchte in Begleitung ihrer Klassenlehrerinnen Frau Sina und Frau Grote sowie Frau Pluntke das Gravidrom in Lippstadt, um dort zu Bouldern.

 

Wandertag der 5c

Die 5c wanderte auf eigene Faust zum Lörmeketurm und zurück nach Warstein. Mit Zwischenstops am Turm und dem Paradies kamen alle mittags wieder gesund und munter am Brauereiparkplatz raus.
Zu Beginn sind wir nass geworden, hinterher war es dann aber warm und alle waren wieder trocken. An den Stationen warteten kleine Spiele auf die Schülerinnen und Schüler.

Wandertag der 5b und 5d

Die 5b und die 5d grüßt mit den Klassenlehrern Koch und Kirsch sowie Burger und Hillebrand aus dem Allwetterbad. Nach einer kurzen Wanderung von der Schule zum benachbarten Schwimmbad stimmten sich die Schülerinnen und Schüler mit Schwimmnudeln, Rutschen und Wasserbällen auf die bevorstehenden Sommerferien ein.

Wandertag der 5a

Die 5a machte am Wandertag einen Ausflug ins Bilsteintal. Dabei gab es tierische Action!

Schülerinnen und Schüler fordern Ampeln und Zebrastreifen für mehr Sicherheit

Klasse 5d stellt Antrag zur Verbesserung der Schulwegsicherheit am Gymnasium an Bürgermeister

Klasse 5b unterstützt das Projekt „Brillen ohne Grenzen“.

Die 5b hat sich ein tolles Projekt ausgesucht, das sie unterstützen möchte: „Brillen ohne Grenzen“.

Klassenfahrt der 5. Klassen nach Winterberg

Quasi verlängerte Osterferien hatten unsere fünf 5. Klassen dieses Jahr. Statt am Montag wieder im Klassenzimmer zu sitzen, ging es mit den Klassenlehrern/innen für drei Tage nach Winterberg.

Närrisches Treiben an Weiberfastnacht

Diesen Donnerstag läutete das Europa-Gymnasium Warstein bunt kostümiert die fünfte Jahreszeit ein.

„Sehr außergewöhnlich für uns“: Am Gymnasium starten 127 Kinder in fünf fünften Klassen

127 Mädchen und Jungen in fünf fünften Klassen: Im neuen Schuljahr wird’s am Europa-Gymnasium in Warstein richtig voll.

Fünf 5. Klassen im Gymnasium

Wann genau es schon einmal fünf Eingangsklassen im Europa-Gymnasium gab, kann Schulleiter Bernd Belecke gar nicht genau sagen: „Aber in den vergangenen 40 Jahren auf jeden Fall nicht.“ Im März lagen die Anmeldezahlen noch bei 116 Schülern für die kommenden fünften Klassen des Europa-Gymnasiums, nun ist die magische Anmeldeschwelle von 120 Schülern aber überschritten. Und damit stellten Stadt und Schule den gemeinsamen Antrag bei der Bezirksregierung Arnsberg auf fünf Eingangsklassen.

Überraschung beim Schnuppertag: Kommende Fünfer starten in fünf Klassen

Die Bläserklassen-Combo 5&6 begrüßte unsere kommenden Fünfer am Freitagmorgen mit deren Eltern zum Schnuppertag im Forum, bevor sie auch von Schulleiter Bernd Belecke und Bürgermeister Dr. Thomas Schöne herzlich willkommen geheißen wurden.

Klara, Maya und Lars aus der 5a, alle drei ausgewiesene Expertinnen und Experten, wenn es darum geht, die besten Klassenleitungsteams zusammenzustellen, hatten ganze Arbeit geleistet und zur Überraschung aller gleich fünf Dreamteams für die fünf Fünferklassen zusammengestellt: Frau Bonse und Herr Finger, Herr Burger und Frau Hillebrand (das „alte Ehepaar“), Frau Klauke und Herr Richter, Frau Kirsch und Herr Koch und Frau Grote mit Frau Sina.

Diese versammelten dann jeweils ihre neue Klasse um sich und verbrachten danach den ersten Schulvormittag mit gegenseitigem Kennenlernen und Erkunden der neuen Schule.

Hier die ersten Fotos der nächsten Fünferklassen ….

Tag der offenen Tür im Europa-Gymnasium

Ein tolles Erlebnis mit Bläserklasse, Quiz und Chemieversuchen

Es ist schon eine ganze Weile her, dass sich die Wände des Forums im Europa-Gymnasium Warstein öffneten, damit noch mehr Besucher Platz haben und auf die Bühne schauen können. Eltern, Geschwisterkinder und natürlich die Stars des Tages, die Schulkinder der vierten Klassen der Grundschulen, wurden am Samstagvormittag herzlich beim Tag der offenen Tür begrüßt. „Wir freuen uns, dass wir das noch hinkriegen“, erklärte Schulleiter Bernd Belecke kurz vor dem Programm.
Hier der Bericht von Leonie Weidlich vom Warsteiner Anzeiger und viele Fotos …

Europa-Gymnasium Warstein lädt Viert- und Zehntklässler mit ihren Eltern zum Tag der offenen Tür ein

Hereinspaziert heißt es am Samstag, den 13. November, am Europa-Gymnasium Warstein. Die Schule freut sich sehr darüber, den für alle so wichtigen Tag der offenen Tür wieder in Präsenz zu veranstalten.

Infoabend für die Eltern der Viertklässler am Mittwoch, den 10. November um 19 Uhr im Forum.

Begeisterte Grundschüler/innen im Gymnasium

Projektwoche lädt zum gemeinsamen Experimentieren, Ausprobieren und Kennenlernen ein

Unter dem Motto „Feuer, Wasser, Luft – Elemente erleben“ steht momentan die Experimentierwoche im Europa-Gymnasium Warstein: Insgesamt 220 Viertklässler aus den Grundschulen Allagen, Sichtigvor, Belecke und der Lioba-Schule sind in dieser Woche zu Gast am Schorenweg.

Diese Veranstaltung wurde 2018 vom damaligen Chemie-Projektkurs ins Leben gerufen und aufgrund der positiven Rückmeldung der Grundschulen wiederholt. Das Konzept beabsichtige das Erkennen und Erlernen von verschiedenen Kompetenzen und Fähigkeiten, erklärt Dagmar Wiethoff, Organisatorin des Projekts. „Wir versuchen besonders die Sinne der Kinder anzusprechen und sie somit an das Experimentieren und die Welt der Chemie heranzuführen“. Denn von Sehen über Hören, Riechen und Schmecken bis hin zum Fühlen sei alles dabei.