Unsere „Kreativen Köpfe“ stellten sich im Schulwettkampf

Veröffentlicht am 27. März 2019

Nach der sechsten Stunde ging es am Dienstag für 11 Schülerinnen und Schüler von Warstein nach Soest. Nach einer guten Stunde Busfahrt und einem kleinen Snack ging es in den MINT Parcours des diesjährigen Gedankenblitzes. Sechs Stationen und elf Aufgaben (jeweils mit Aufgaben unter Zeitdruck) später fehlte nur noch das Quiz, das die Schüler fehlerfrei meisterten.

Die abschließende Reise führte mit Bahn und Bus über Lippstadt nach Warstein. Nun heißt es Ergebnisse abwarten, aber schon jetzt war die Fahrt ein voller Erfolg, denn alle waren mit Spaß und Eifer bei der Sache. Vielen Dank auch an die Organisation des Wettbewerbs für einen reibungslosen und ideenreichen Ablauf!

Begeitender Lehrer / Text u. Bild: Robin Richter