Regelungen für den Start nach den Osterferien

Veröffentlicht am 9. April 2021

Das Schulministerium hat für die kommende Woche die folgenden Regelungen getroffen:

Der Unterricht der Stufen Q1 (nach Plan) und Q2 (Crash-Kurse) findet in Präsenz statt.

Für die Schüler/innen der Stufen 5 bis EF läuft der Unterricht im Rahmen des Stundenplanes in Distanz.

Bitte beachten: Die Durchführung der Crash-Kurse wird zu Veränderungen und Einschränkungen in den Stundenplänen der anderen Stufen führen! Tagesaktuelle Informationen dazu sind dem Vertretungsplan zu entnehmen.

Für Schüler/innen der Klassen 5 und 6 wird die Notbetreuung angeboten. Hier ist eine Anmeldung erforderlich.
Zum Download des Anmeldevordrucks: Anmeldung Betreuung ab dem 12.04.2021

Auch die Study Hall steht weiterhin zur Verfügung.

Für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist ein negatives Testergebnis Voraussetzung. Getestet wird zu Unterrichtsbeginn.

Diesen Beitrag teilen: