Klassenzimmer wurde zu klein

Veröffentlicht am 10. Juli 2018

Von den geschlüpften ca. 30 Rebhuhnküken konnten zum Schuljahresende beinahe alle erfolgreich in die nächste Stufe versetzt werden – und sind umgezogen

Ein großer Erfolg war es gewesen, als Ende Mai über 30 Rebhühner in den Brutkästen der Biologie das Licht der Welt erblickten. In der letzten Woche war es dann so weit: Zeugniskonferenzen. Und sehr erfolgreich sind beinahe alle Küken in die nächste Stufe versetzt worden. Dazu durften sie dann auch umziehen. In einen Stall im Biotop, wo sie die Tage im Grün verbringen und die Nächte weiter unter ihrer liebgewonnenen Wärmelampe verschlafen können.

Gott sei Dank haben sie immer noch so viele Klassenpaten, dass sie weiterhin bei uns bleiben. Doch schon bald werden sie wohl flügge werden und uns verlassen, um auf eigene Faust Warsteins Umgebung zu erkunden.