Informationen zum Bundesfreiwilligendienst

Veröffentlicht am 27. November 2018

Informationsveranstaltung am 4. Dezember im Gruppenraum des Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Soest

Am Dienstag, 4. Dezember, informiert Frank Schwanzer, Regionalbetreuer des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, rund um das Thema „Bundesfreiwilligendienst“.
Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot an alle Bürgerinnen und Bürger, sich außerhalb von Beruf und Schule für einen Zeitraum zwischen sechs und
vierundzwanzig Monaten in sozialen, kulturellen, ökologischen oder anderen gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren – sozialversichert und professionell
begleitet.

Um 15 Uhr wird Frank Schwanzer im Gruppenraum des Berufsinformationszentrums (BiZ) der Agentur für Arbeit, Heinsbergplatz 6 in Soest den Bundesfreiwilligendienst
vorstellen. Er informiert dabei über Ziele, Einsatzstellen, Voraussetzungen und Dauer des BFD. Selbstverständlich wird auch Gelegenheit zu Einzelgesprächen

geboten.
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht erforderlich.