Frischer Wind im Kollegium

Veröffentlicht am 27. August 2018

Schulleiter Bernd Belecke stellte heute drei neue Kolleginnen vor, Ute Pluntke ist ebenfalls zurück an Bord

Freundlich begrüßt vom Kollegium, stellten sich jetzt drei neue Kolleginnen in der Lehrerkonferenz des Europa-Gymnasiums vor.

Claudia Otten (li.) kommt aus Mönchengladbach und unterrichtet vertretungsweise Französisch. Ihr zweites Fach ist Italienisch.

Julia Zerbs (re.) verstärkt vertretungsweise die Naturwissenschaften mit den Fächern Chemie und Biologie. Sie reist jeden Morgen aus Schmallenberg an.

Stefanie Koch (mi.) kehrt mit fester Stelle an ihre alte Schule zurück, an der sie 2005 die Abiturprüfung abgelegt hat. Sie wohnt mit ihrer Familie in Belecke und wird Unterricht in den Fächern Deutsch, Erziehungswissenschaft, Evangelische Religion und einen Literaturkurs übernehmen.

Auch Ute Pluntke (kleines Bild links) übernimmt dieses Schuljahr wieder vertretungsweise Kunstunterricht.

Verena Entian (kleines Bild rechts) unterrichtete bereits seit Mai zunächst vertretungsweise an unserer Schule. Sie tritt mit Beginn dieses Schuljahres eine feste Stelle an unserer Schule an und unterstützt die Fachschaften Englisch und Latein. Wir gratulieren ihr zur Festanstellung und freuen uns, dass sie bei uns bleibt!

Miriam Degenhardt befindet über dieses Schuljahr in Elternzeit. Andrea Schüler und Herr Lüllsdorf gehören leider nicht mehr dem Kollegium an. Auch Herr Köhlitz steht uns zu unserem Bedauern nicht mehr als Unterstützung in Fragen der Inklusion zur Verfügung.