Einblicke aus erster Hand in das Studium an der Swansea University in Wales

Veröffentlicht am 18. Februar 2020

Am vergangenen Freitag war die gebürtige Beleckerin Alexandra Armstrong  bei uns zu Gast. Frau Armstrong ist an der Universität von Swansea (Wales) als College Internationalisation Officer tätig und stellte sowohl „Ihre“ Universität als auch die sehr schöne Landschaft der walisischen Küste begeisternd vor.

Neben Informationen über die verschiedenen Fächer und Schwerpunkte gab es auch wertvolle Hinweise dazu, wie man sich auf ein Studium an der dortigen Universität bewerben kann, sowie Infos zum Brexit (soweit dies möglich war…) und zu dessen Auswirkungen auf Studiendarlehn. Nach dem Vortrag nutzten einige Schüler noch die Gelegenheit zu einem Gespräch in kleiner Runde. Fest steht: Trotz Brexit bietet Großbritannien zahlreiche verlockende Möglicheiten!

Wir danken Frau Armstrong sehr herzlich für den interessanten Einblick in die Swansea University aus erster Hand!

Text: Markus Schröder