BÖRGERmeister hielt Wort

Veröffentlicht am 31. Januar 2020

Auf dem Stundenplan zweier Fünferklassen des Europa-Gymnasiums stand in der letzten Woche ein Besuch im Rathaus mit Stippvisite bei Dr. Thomas Schöne. Der ist bekanntermaßen „Bürgermeister“ der Stadt Warstein, wurde aber durch den Versprecher eines Schülers zum „Börgermeister“.

Aber auch diesem neuen Titel konnte das Stadtoberhaupt gerecht werden und sorgte mit einer amüsanten Aktion für Freude bei den Schülerinnen und Schülern: In einem Schnellrestaurant zwischen Warstein und Belecke kaufte der „Burgermeister“ kurzerhand diverse Hamburger und Cheeseburger ein und brachte die am Montagmorgen in einer zum „Burgertaxi“ umfunktionierten knallgelben Rathaus-Postkiste direkt in den Kunstunterricht der Klasse 5b.

Text: Warsteiner Anzeiger, 30.01.2020     Bild: Ute Pluntke       Zur Fotoserie …