Auch für die Q1 kein Präsenzunterricht in dieser Woche

Veröffentlicht am 5. Mai 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

heute Vormittag erreichte uns die 19. Schulmail mit den folgenden Klarstellungen:

Keine Ausweitung des Unterrichts an den weiterführenden Schulen in dieser Woche

Über das bisherige Maß an Unterricht und Lernangeboten für die Abschlussklassen hinaus ist für diese Woche eine Ausweitung auf weitere Schülergruppen nicht vorgesehen. Diese Festlegung ist auch das Ergebnis von Gesprächen, die wir in der vergangenen Woche mit Lehrer- und Elternverbänden sowie mit Schulleitungsvereinigungen und Schulträgervertretern geführt haben.

Weiteres Vorgehen

Am Mittwoch, 6. Mai 2020, beraten erneut die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder mit der Bundeskanzlerin darüber, ob und wann weitere Schritte zur Wiederaufnahme des Schul- und Unterrichtsbetriebes für zusätzliche Schülergruppen möglich sein sollen. Wir werden Sie im Anschluss an diese Beratungen über die aus den entsprechenden Beratungsergebnissen zu ziehenden Schlussfolgerungen für den Schulbetrieb in Nordrhein-Westfalen schnellstmöglich informieren, spätestens jedoch am Donnerstagvormittag.“

Mit freundlichen Grüßen
Mathias Richter
Staatssekretär

Sobald wir Konkretes bezüglich des weiteren Vorgehens erfahren, werden wir darüber informieren.

Viele Grüße
Bernd Belecke